Whegg Tablets und Proteinsynthese

Member
87 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
am 19. Oktober 2011, 09.45 Uhr

Da ich momentan keine Shakes mehr sehen kann, würde ich gerne die Whegg Tabs nach dem Training nehmen. Bezüglich der "Wirkung" stellt sich aber jetzt folgende Frage. Um die Proteinsynthese nach dem Training bestmöglich anzukurbeln, sollten meines wissens nach entsprechende Mengen EAA´s, vor allem BCAA´s auf einmal zugeführt werden. Können die Whegg Tablets dies erfüllen? Da sich die Tabletten nach und nach erstmal auflösen müssen, dürfte doch auf einmal nicht soviel im Blutkreislauf ankommen, wie wenn ich z.B das Aqua Whey konsumieren würde oder?

Ist es eigentlich abschätzbar, wie lange solche Tabletten brauchen bis sie im Magen vollständig aufgelöst sind?

Antworten

Lex
Member
15 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
19. Oktober 2011, 10.10 Uhr

Warum fragst du, wenn du dir ohnehin bereits deine Meinung gebildet hast?

Wenn es dich sehr interessiert empfehle ich dir folgenden Versuchsaufbau:

400ml Zitronensaft (pH 2,3)
15 Whegg Tablets
eventuell etwas Pepsinwein

in einem Topf konstant auf 37 °C erwärmen,
alle 20 Sekunden kurz und relativ heftig mit einem Kochlöffel durchmischen.

Protokollieren wie lange du gebraucht hast bis die Whegg-Tablets vom Durchmesser nur noch 4mm betragen.

Niemand kann dir danach deine Frage besser beantworten als du selbst.


Ich kann dir aber sagen, dass die Ergebnisse mit warmen Orangensaft (pH 3,5 und damit zu hoch) sehr unbefriedigend waren. Ich futtere Whegg Tablets den ganzen Tag über, aber eigentlich nie direkt nach dem Training. Bzw. direkt nach dem Training nur in pulverisierter Form.

TheMenace
Member
18 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
19. Oktober 2011, 10.38 Uhr

Original von Lex
Warum fragst du, wenn du dir ohnehin bereits deine Meinung gebildet hast?

Wenn es dich sehr interessiert empfehle ich dir folgenden Versuchsaufbau:

400ml Zitronensaft (pH 2,3)
15 Whegg Tablets
eventuell etwas Pepsinwein

in einem Topf konstant auf 37 °C erwärmen,
alle 20 Sekunden kurz und relativ heftig mit einem Kochlöffel durchmischen.

Protokollieren wie lange du gebraucht hast bis die Whegg-Tablets vom Durchmesser nur noch 4mm betragen.

Niemand kann dir danach deine Frage besser beantworten als du selbst.


Ich kann dir aber sagen, dass die Ergebnisse mit warmen Orangensaft (pH 3,5 und damit zu hoch) sehr unbefriedigend waren. Ich futtere Whegg Tablets den ganzen Tag über, aber eigentlich nie direkt nach dem Training. Bzw. direkt nach dem Training nur in pulverisierter Form.


hätte nicht gedacht, dass es noch mehr Leute das so machen wie ich :O

uiuiui
Member
11 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
19. Oktober 2011, 11.09 Uhr

Gute Idee mit dem Versuchsaufbau.

Sportler
Member
95 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
19. Oktober 2011, 15.37 Uhr

Solche Sachen macht ihr?? Interessant, wirklich.

Ist der Magensaft nicht eine richtige Säure die auch ätzend wirkt, also ganz anders als Zitronensaft? Ich denke da eher an Salzsäure, oder liege ich da falsch?

Herzliche Grüße

Sportle

Brutus
Member
75 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
19. Oktober 2011, 15.56 Uhr

Original von Sportler
Solche Sachen macht ihr?? Interessant, wirklich.

Ist der Magensaft nicht eine richtige Säure die auch ätzend wirkt, also ganz anders als Zitronensaft? Ich denke da eher an Salzsäure, oder liege ich da falsch?

Herzliche Grüße

Sportle


Magensäure hat einen PH von 1-4 je nach Magenladung, Zitronensaft circa 2...

Sportler
Member
95 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
19. Oktober 2011, 16.13 Uhr

Aha, danke!

Ironman
Moderator
579 Beiträge
insgesamt 27 x Lesenswert
19. Oktober 2011, 23.08 Uhr

Mit dem flüss. AquaWhey wird die Proteinsynthese stärker angekurbelt. Wichtiger ist hierfür die schnellere Bereitstellung der Aminos, als die Konzentration von EAAs und BCAAs (die sich eh annähernd gleichen).

Nach 30 Minuten haben sich die Aminos im Magen größtenteils gelöst. Ich hab das vor paar Jahren mal an der Vorgängervariante ausprobiert. Da hat´s etwas länger gedauert. Die neuen Whegg Aminos sind weicher und lösen sich schneller.

Dennoch halte ich solche Vergleiche für wenig sinnvoll. Nimm die doppelte Menge von einem Produkt und du hast eine deutlich schnellere Proteinsynthese. Das bringts, nicht der Vergleich von Äpfeln mit Birnen und das Rätseln, was besser sein könnte.

Harpagornis
Member
67 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
21. Oktober 2011, 13.42 Uhr

Original von Sportler

Ist der Magensaft nicht eine richtige Säure die auch ätzend wirkt, also ganz anders als Zitronensaft? Ich denke da eher an Salzsäure, oder liege ich da falsch?


Magensaft enthält Salzsäure aber nur zu etwa 0,5%, bei starker Säureproduktion kann es in seltenen Fällen auch schon mal 1% Salzsäure oder mehr sein. Aber eher selten.

Zitronensaft enthält Zitronensäure, die zum Beispiel ein guter Kalklöser ist.

Für die Proteinaufspaltung im Magen ist aber nicht nur der PH-Wert wichtig sondern auch das Enzym Pepsin.

Lex
Member
15 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
21. Oktober 2011, 22.21 Uhr

Original von Lex
[...] Zitronensaft (pH 2,3)
15 Whegg Tablets
eventuell etwas Pepsinwein

[SIZE=10]in einem Topf konstant auf 37 °C erwärmen,alle 20 Sekunden kurz und relativ heftig mit einem Kochlöffel durchmischen.
Protokollieren wie lange du gebraucht hast bis die Whegg-Tablets vom Durchmesser nur noch 4mm betragen.[...][/SIZE]

Antworten

Weitere Themen von marcel20006

0
Lesenswert
10
Antworten
7
Aufrufe
Thema erstellt von marcel20006
letzte Antwort vor 11 Jahren, 8 Monaten von Ironman
0
Lesenswert
63
Antworten
12
Aufrufe
Thema erstellt von marcel20006
letzte Antwort vor 8 Jahren, 8 Monaten von Kersten
0
Lesenswert
5
Antworten
2
Aufrufe
Thema erstellt von marcel20006
letzte Antwort vor 11 Jahren, 2 Monaten von Ironman
Mehr Laden

Mehr zum Thema

0
Lesenswert
0
Antworten
0
Aufrufe
vor 15 Jahren, 9 Monaten von daedalos
0
Lesenswert
8
Antworten
4
Aufrufe
Thema erstellt von Sneakerfreak
letzte Antwort vor 5 Jahren, 6 Monaten von powerlift
0
Lesenswert
10
Antworten
1
Aufrufe
Thema erstellt von Powerfloh
letzte Antwort vor 12 Jahren, 5 Monaten von Franky
0
Lesenswert
5
Antworten
1
Aufrufe
Thema erstellt von marcel20006
letzte Antwort vor 8 Jahren, 9 Monaten von Taurus
0
Lesenswert
0
Antworten
2
Aufrufe
vor 15 Jahren, 5 Monaten von Gast
Mehr Laden
Derzeit online: 107 Nutzer
1 Mitglied und 106 Gäste
Love4Squats

Top-Produkte in unserem Shop. Für Dein Training!

Mehr Laden