Vitamin D...

Member
7 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
am 14. November 2015, 03.41 Uhr

Hallo zusammen,

wo sollte man sein Vitamin D eigentlich kaufen? Iron bietet es ja nicht an, deswegen hoffe ich, dass die Frage hier legitim ist und stehen bleiben kann.
Habe mit Vit. D noch keinerlei Erfahrung, deswegen weiß ich auch nicht wer die beste Qualität bietet.
Was gehört noch dazu? Chrom? Kalium? Ich habe keine Ahnung. Mein Vit. D-Spiegel wird sicher grottenschlecht sein, da ich die letzten Wochen gesundheitlich angeschlagen war und das Haus kaum verlassen habe. Auch weil ich die letzten Wochen Dauernachtschicht habe/hatte, bin ich sogut wie nie raus in die Sonne.

Welche Dosierung wäre empfehlenswert als Dauereinnahme? Wiege 115kg.
Hat Vit. D einen Antagonisten, den man mit supplementieren sollte?

Danke für eure Mühe.
Gruß, bbb.

Antworten

Twin1987
Member
4 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
14. November 2015, 08.12 Uhr

1. Würde ich mal sagen erstmal Spiegel selber messen mit Test aus dem Internet (wird im Labor ausgewertet) oder vom Arzt Blutabnehmen und bestimmen lassen.
2. Wüsste ich nur Vitamin K2 als notwendigen Zusatz.
Wegen der Qualität kann ich dir leider nix sagen.

cobra
Member
2 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
14. November 2015, 09.15 Uhr

Hab das von Life Extenstion, 5000iu Vitamin D3 und 2100mcg Vit K2

walter_sobchak
Member
2 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
14. November 2015, 10.01 Uhr

Vitamin D ist nicht teuer, wenn du dir unsicher bist, könntest du es sogar in der Apotheke von Pharmaherstellern kaufen. Ich verwende das Vitamin D von body&fit, und meinen Blutbildern zufolge wirkt es gut. Ob man sich wegen Verunreinigungen etc. bei solchen Präparaten Gedanken machen muss, weiß ich ehrlich gesagt nicht, denke aber eher nicht.
Vitamin K2 gibt es z.B. von Ironmaxx für unter 10 Euro (150 Kapseln).
An deiner Stelle würde ich trotz des hohen Körpergewichts nicht übertreiben. Mach erst ein Blutbild beim Arzt, den kann man ja auch mal fragen. Ansonsten würde ich so 10.000 bis 20.000 I.E. nehmen, eventuell auch erst mal kurzfristig 20.000 und dann auf 10.000 reduzieren.

jannaldo
Member
3 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
14. November 2015, 10.12 Uhr

Ich nutze das Vitamin D3 + K2 von Oxford Vitality. Gibt's bei Ebay.

Twin1987
Member
4 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
14. November 2015, 10.24 Uhr

Ich habe Test für D3 sowie D3 5.000 IE und K2 100μg von fairvital war halt bequem alles bei einem zu bestellen, bekam aber nach der 1. Bestellung 15% Neukundenrabatt auf nächste Bestellung. Hatte zum Glück nochmal nachbestellen müssen für meinen Schatz mit.
Interessante Seite zum Thema D3 wäre z.B. Klick. Da erfährst du viel wüde mich da bisschen einlesen.

GeneralHanno
Member
6 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
14. November 2015, 12.44 Uhr

bei deinem körpergewicht wirst du zwischen 5.000 und 10.000 I.U. pro Tag brauchen. Wenn die Spiegel wirklich schlecht sind würde ich für 2-3 Wochen mit der doppelten Dosis laden und dann auf ~7.500 I.U. pro Tag runter gehen.

badboybike
Member
7 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
14. November 2015, 20.22 Uhr

Ok, danke an alle!
:intere:

Jacko
Member
57 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
15. November 2015, 02.36 Uhr

Ich habe meins erstmal aus der Apo geholt für 6 euro 5000 i.e. 100 Stk.
Von der Firma Hevert =)

kaapa000
Member
2 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
15. November 2015, 09.08 Uhr

Vitamin D3 und K2 von Vitabay

Twin1987
Member
4 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
15. November 2015, 11.33 Uhr

[quote='Jacko','index.php?page=Thread&postID=486681#post486681']Ich habe meins erstmal aus der Apo geholt für 6 euro 5000 i.e. 100 Stk.
Von der Firma Hevert =)
Das nen super Preis gerade für Apotheke.

Cpt. Balu
Member
15 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
15. November 2015, 17.49 Uhr

Einen guten Test gibt es hier. (insofern man sich den Gang zum Hausarzt sparen möchte)
Die 29€ sollte man schon investieren, damit man weiss, wo man überhaupt steht.

[url]http://www.amazon.de/cerascreen-Vitamin-D-Test/dp/B00AQELGG2/ref=sr_1_1…]

Als Zielwert sollte so 70-90 angepeilt werden. (ohne Gewähr!)

Vitamin D3 würde ich z.B. bei PurePharma oder Bonusan kaufen. Beide bieten hochwertige Qualität gepaart mit einer Fettquelle.

[url]https://www.nu3.de/pure-pharma-vitamin-d-3-kapseln-360-stueck.html[/url]
[url]http://shop.bonusan.net/vitamin-d3-75mcg.html[/url]

Auf billig Produkte wie z.B. Oxford Vitality würde ich einen großen Bogen machen. Das kommt aus England, sind harte Tabletten ohne Fett und bei dem Preis ist es schwer zu glauben, dass die Qualität stimmt.
Wobei Andre sein Whey auch recht günstig ist und viele daher nicht glauben, dass die Qualität gut ist.

Da es zu den fettlöslichen Vitamin zählt (auch wenn es eigentlich ein Steroid ist) sollte man es nach Möglichkeit in Kombination mit einer Fettquelle konsumieren.

2 größere Gaben pro Woche sind sinnvoller als tägliche kleine, aber das hatte wir ja vor kurzem auch erst in einem anderen Thread besprochen.

AM07
Member
Keine Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
16. November 2015, 14.59 Uhr

[quote='Jacko','index.php?page=Thread&postID=486681#post486681']Ich habe meins erstmal aus der Apo geholt für 6 euro 5000 i.e. 100 Stk.
Von der Firma Hevert =)
In Deutschland? Ich kenne nur die 1.000 i.e. egal ob von Hevert oder anderen Firmen. Leider kommt man damit nicht weit.

Ich besorg mir die daher immer aus der EU, in Holland gibt es ja sogar 50.000 i.e. pro Tab 8)

jannaldo
Member
3 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
16. November 2015, 16.34 Uhr

[quote='Cpt. Balu','index.php?page=Thread&postID=486706#post486706']

Auf billig Produkte wie z.B. Oxford Vitality würde ich einen großen Bogen machen. Das kommt aus England, sind harte Tabletten ohne Fett und bei dem Preis ist es schwer zu glauben, dass die Qualität stimmt.

Nehme diese ja und habe 2 Tests gemacht. Vitamin D3 Wert ist gestiegen. Sind also keine Fakes.
Mein Vater nimmt die auch und Krankheiten/Probleme, die wohl auf D3 Mangel zurückzuführen sind, sind verschwunden bzw. haben sich gebessert.

badboybike
Member
7 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
16. November 2015, 18.22 Uhr

Ich hab mich nun für 5000er Tabletten D3 von DNG Germany entschieden und für K2 MK7 als 200 microgramm von NordFit Sporternährung.

Ich weiß, D3 als Öl oder Kaps wären besser gewesen, leider sind die mir zu teuer. Im Moment habe ich mehrere Baustellen die mich Geld kosten - deswegen muss ich keinere Brötchen backen.

Antworten

Weitere Themen von badboybike

0
Lesenswert
36
Antworten
18
Aufrufe
Thema erstellt von badboybike
letzte Antwort vor 5 Jahren, 5 Monaten von supercharged_mik
0
Lesenswert
0
Antworten
11
Aufrufe
vor 3 Jahren, 10 Monaten von badboybike
Mehr Laden

Mehr zum Thema

0
Lesenswert
7
Antworten
7
Aufrufe
Thema erstellt von Jacko
letzte Antwort vor 10 Jahren, 2 Monaten von Freki
0
Lesenswert
20
Antworten
9
Aufrufe
Thema erstellt von marcel20006
letzte Antwort vor 9 Jahren, 2 Monaten von Ironman
0
Lesenswert
46
Antworten
7
Aufrufe
Thema erstellt von Goodfella
letzte Antwort vor 11 Jahren, 8 Monaten von Lasean
0
Lesenswert
2
Antworten
2
Aufrufe
Thema erstellt von Ironman
letzte Antwort vor 8 Jahren, 8 Monaten von BBT87
0
Lesenswert
17
Antworten
1
Aufrufe
Thema erstellt von Goodfella
letzte Antwort vor 11 Jahren, 8 Monaten von
Mehr Laden
Derzeit online: 156 Nutzer
0 Mitglieder und 156 Gäste

Top-Produkte in unserem Shop. Für Dein Training!

Mehr Laden