vitamin b12

Member
19 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
am 24. Mai 2005, 21.30 Uhr

hallo,
wie sieht es aus mit vitamin b12 ?
das man auf die inject. variante zurückgreifen sollte ist mir klar, aber inwiefern macht es wirklich sinn? was für mich natürlich interessant wäre, inwiefern es bei naturals sinn macht 8)

wäre für ein paar infos dankbar.

mfg

Antworten

Gast
24. Mai 2005, 21.56 Uhr

Es erhöht den Appetit. Gerade bei Naturals ist die Kalorien Zufuhr oft der llimitierende Faktor.

Außerdem hebt es die Stimmung.

Kaliumcyanid
Member
19 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
24. Mai 2005, 22.05 Uhr

mit dem zuwenig essen habe ich kein problem, eher im gegenteil :O aber das ist ein anderes thema. würde es sich sonst noch lohnen, abgesehen von dem gesteigerten appetit?

welche injects kannst du empfehlen? steigerwald? wie sollte die dosierung aussehen? ich habe pro woche immer eine ampulle á 1000sg genommen.


mfg

Gast
24. Mai 2005, 22.13 Uhr

Ambe b12 gut und günstig

Lophakomp Depot für die Langzeit Wirkung

Kaliumcyanid
Member
19 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
24. Mai 2005, 22.17 Uhr

danke dir

Gast
24. Mai 2005, 22.24 Uhr

Original von Dwayne
http://shopping.lycos.de/search/lophakomp_b12_depot_1000.html

Zusammen mit Folsäure und Eisen regt es die Bildung von Erythrozyten an. Folglich sollte man mehr Stamina entwickeln.


Mehr Stamina = Mehr Power oder eher mehr Ausdauer ??
Das wäre doch dann sicher ein nützliches Absetzprodukt nach einer Kur gelle ??

Gast
24. Mai 2005, 22.28 Uhr

Man fühlt sich einfach besser. Das ist nicht nur bei mir der Fall. Auch wenn kein Mangel besteht wirkt es sich positiv aus. Ich setze es kontinuierlich ein.

Gast
24. Mai 2005, 22.47 Uhr

Original von Dwayne
Man fühlt sich einfach besser. Das ist nicht nur bei mir der Fall. Auch wenn kein Mangel besteht wirkt es sich positiv aus. Ich setze es kontinuierlich ein.


Gut zu wissen.
Es hellt dann sicher auch die Stimmung etwas auf ??
Wie lange wirkt das Depot denn ??
2-3 Wochen ??

Gast
24. Mai 2005, 22.59 Uhr

Ich benutze einen Mix aus Cyanocobalamin ( HWZ 2 Tage) und Hydroxycobalamin ( HWZ etwa 7 Tage). 2 bis 3 mal wöchentlich. Alle 4 bis 5 Tage würde aber auch reichen. Pro woche sollten es schon 2 bis 3 mg B12 sein. Am besten Depot oder einen Mix.

Kaliumcyanid
Member
19 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
25. Mai 2005, 13.48 Uhr

2-3mg ? der körper benötigt doch gerade mal um die 3sg pro tag oder?

Gast
25. Mai 2005, 16.43 Uhr

Es geht hier nicht um die Beseitigung von Magnelzuständen !

Die orthomolekuare Medizin setzt solche Dosierungen ein um gewisse Krankheiten zu bekämpfen.

Auch die Erfahrung zeigt dass der Appetit und die Stimmung erst ab solchen Dosierungen steigt.

Theorie und Praxis sind hier nicht deckungsgleich.

John Galt
Member
17 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
10. August 2005, 19.41 Uhr

Original von Dwayne
regt es die Bildung von Erythrozyten an. Folglich sollte man mehr Stamina entwickeln.


Kann ich nur bestätigen. Nehme seit einer Woche wieder jeden 3. Tag 3000mg Cyanocobalamin, heute beim Waldlaufen war meine Leistung spürbar besser als sonst. Laufe nur alle paar Monate so richtig und habe mich heute davor richtig gesträubt weil ich genau weiß, meine Kondition ist normalerweise fürn Arsch.
Jedoch, zu meiner großen Überraschung war die Kondition heute sogut wie noch nie. Und dann erinnerte ich mich an den Zusammenhang von B12 und roten Blutkörperchen ... :)

Oder lags vielleicht doch am Testo? :O

semtex
Member
3 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
10. August 2005, 19.54 Uhr

Sind b12 injekts eigentlich rezept frei

gruß semtex

Gast
10. August 2005, 20.31 Uhr

B12 ist rezeptfrei in der Apotheke zu bekommen. Ich verwende die Hevert 3000 ug Ampullen durchgehend das ganze Jahr, 1 / woche. Nach der Injektion spürbar bessere Trainingsleistung und allgemein gutes Gefühl. Das mit der mehr fresserei habe ich schon öfters gehört das Problem habe ich aber nicht. Für mich wäre es ein Problemchen.


greetz

Gast
21. August 2005, 10.41 Uhr

Und wie schaut es aus mit Vitamin B6 ?
Hat damit schon einer von Euch Erfahrung gesammelt ?
Würde mich mal interessieren, da die Amis es ja meistens bzw. eigentlich hauptsachlich anstatt Zink nehmen. Ich persönlich halte von Zink ja auch nicht viel.
Hilft halt bloß etwas gegen Roid-Akne aber ansonsten eher Blödsinnig.Bekommt man diesen B6 auch rezeptfrei ?
Würde dann nämlich bei meiner nächsten Kur auch lieber mal B6 antesten anstatt Zink zu schlucken.

Edit: ... habe gerade gesehen,daß es Vitamin B6 rezeptfrei gibt.
Aber trotzdem intressieren mich Eure Erfahrungen mit B6 !!!

Antworten

Weitere Themen von Kaliumcyanid

0
Lesenswert
43
Antworten
16
Aufrufe
Thema erstellt von Kaliumcyanid
letzte Antwort vor 13 Jahren, 1 Monat von Kaliumcyanid
0
Lesenswert
3
Antworten
4
Aufrufe
Thema erstellt von Kaliumcyanid
letzte Antwort vor 8 Jahren, 2 Monaten von Kaliumcyanid
0
Lesenswert
69
Antworten
342
Aufrufe
Thema erstellt von Kaliumcyanid
letzte Antwort vor 16 Jahren, 1 Woche von
Mehr Laden

Mehr zum Thema

0
Lesenswert
9
Antworten
1
Aufrufe
Thema erstellt von Gast
letzte Antwort vor 14 Jahren, 3 Monaten von
0
Lesenswert
0
Antworten
8
Aufrufe
vor 11 Jahren, 3 Monaten von Ironman
0
Lesenswert
5
Antworten
1
Aufrufe
Thema erstellt von Gast
letzte Antwort vor 13 Jahren, 8 Monaten von Ironman
0
Lesenswert
548
Antworten
13
Aufrufe
Thema erstellt von Ironman
letzte Antwort vor 5 Jahren, 3 Monaten von Ironman
0
Lesenswert
2
Antworten
6
Aufrufe
Thema erstellt von Freki
letzte Antwort vor 6 Jahren, 1 Woche von Ironman
Mehr Laden
Derzeit online: 83 Nutzer
0 Mitglieder und 83 Gäste

Top-Produkte in unserem Shop. Für Dein Training!

Mehr Laden