Trainingslog Traniningstagebuch App

Member
2 Beiträge
insgesamt 1 x Lesenswert
am 10. Januar 2019, 11.10 Uhr

Kann mir jemand einen Tipp geben in Sachen Trainingslogbuch App? Oder schreibt ihr noch klassisch auf? 
Vorab Danke!

Antworten

klecks1511
Member
17 Beiträge
insgesamt 1 x Lesenswert
10. Januar 2019, 13.07 Uhr

Du kannst FDDB nutzen um sowohl Ernährung als auch Training zu loggen. Da geht's aber mehr um Kalorienzufuhr und -verbrauch.

Aber vielleicht ist es ja was für dich.

Dominik Zanner
Member
3 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
10. Januar 2019, 13.13 Uhr

"jefit" wäre eine möglichkeit.

Aber das beste ist noch immer notizblock und kugelschreiber. mach ich seit 10 jahren so. und bin froh darüber.

du hast halt viele vorteile weil du dieses individuell gestalten kannst. zB kannst du dazuschreiben wie du dich an diesem tag gefühlt hast. oder einzelheiten dazu schreiben ob man die übung gut gespürt hat oder nicht. außerdem kannst du notieren ob du beim nächsten mal das gewicht erhöhen willst oder nicht. man kann so viel reinschreiben das kann man bei den meisten nicht. außerdem lenken einen die apps oftmal ab. da man dadurch gezwungen ist auf das handy zu schauen. würde meinen fokus im training zu nichte machen. :)

lG Dominik

Sauron
Moderator
51 Beiträge
insgesamt 3 x Lesenswert
10. Januar 2019, 15.31 Uhr

Also, ich bin ich auch noch für die gute alte Variante ohne App. Also quasi "Old School". Früher hat es immer gut geklappt und die Leute waren auch super in Form. Daher klappt das heute auch noch. Viele wollen für alles eine App haben. Ich mag das nicht so und bin einfach noch old school.

Lady
Member
2 Beiträge
insgesamt 1 x Lesenswert
10. Januar 2019, 22.46 Uhr

FDDB habe ich mir schon als App runtergeladen, ebenso Yazio, weil ich mit Kcal und Makros tracken beginnen wollte. Bisher lief das nach Gefühl. Bin noch  unsicher, welche der beiden Apps besser ist, es werden auch upgrades auf Premium-Versionen angeboten.... ?

Von Jefit habe ich auch schon gehört. Aber: ich werde das nun auch old-school machen: aufschreiben. Bisher ist mein Handy auch im Spind und ich schlepp das nicht im Training mit mir rum... habe allerdings bis dato auf einer Visitenkarte rumgekritzelt und das ist wirklich sehr minimalistisch!

Hab bei Amazon geschaut u. starte tatsächlich mal mit einem fertigen Buch, dann sehe ich ja, wie ich mit Überschriften und Platzangebot klar komme und das nächste Buch wird dann ein DIY-Ringbuch, ist dann auch preiswerter ... ;-) Im Endeffekt würde das ja reichen, aber zum Start ist so eine Vorlage komfortabel! Merci!

Antworten

Weitere Themen von Lady

1
Lesenswert
5
Antworten
100
Aufrufe
Thema erstellt von Lady
letzte Antwort vor 6 Monaten, 1 Woche von Lady
0
Lesenswert
7
Antworten
55
Aufrufe
Thema erstellt von Lady
letzte Antwort vor 6 Monaten, 6 Tagen von Rookie79

Mehr zum Thema

0
Lesenswert
88
Antworten
10
Aufrufe
Thema erstellt von Gast
letzte Antwort vor 11 Jahren, 5 Monaten von
0
Lesenswert
9
Antworten
0
Aufrufe
Thema erstellt von Gast
letzte Antwort vor 10 Jahren, 8 Monaten von ric
0
Lesenswert
5
Antworten
1
Aufrufe
Thema erstellt von bbstyle
letzte Antwort vor 12 Jahren, 11 Monaten von Cabal
0
Lesenswert
23
Antworten
98
Aufrufe
Thema erstellt von jannaldo
letzte Antwort vor 7 Jahren, 5 Monaten von jannaldo
0
Lesenswert
0
Antworten
1
Aufrufe
vor 12 Jahren, 1 Woche von Gast
Mehr Laden
Derzeit online: 44 Nutzer
1 Mitglied und 43 Gäste
die rote gefahr

Top-Produkte in unserem Shop. Für Dein Training!

Mehr Laden