SYNforce coffein caps 400mg oder 200mg?

Moderator
583 Beiträge
insgesamt 28 x Lesenswert
am 12. August 2011, 10.49 Uhr

Einige von euch nutzen ja die SYNforce coffein caps als Trainingsbooster. Neben den positiven Feedbacks lese ich jedoch auch welche, die mir weniger gefallen. Einen Teil dieser User könnten wir besser bedienen, wenn die SYNforce anstelle von 400mg Coffein mit 200mg Coffein produziert würden. Das Handling wäre besser. Für diejenigen, die auf die 400mg stehen, wäre es natürlich mit Mehrkosten verbunden, da sich die Kapseln im Preis kaum reduzieren würden. Die frei werdenen 200mg würden wir dann mit Taurin auffüllen.

Ich habe zu diesem Thema eine Umfrage erstellt. Gerne könnt ihr eure Meinung begründen.

Antworten

Nomakx
Member
21 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
12. August 2011, 10.56 Uhr

Ich persönlich find die 400mg besser. Allerdings fährt man als geschäftsmann besser wenn man sie mit 200mg herstellt. Junkies wie ich fressen sie dann trotzdem und zwar doppelt :) auf die paar pfennige mehr kack ich.

Würde die 200mg allerdings eher mit glucoronolacton auffüllen wie hier schon mehrfach besprochen wurde.

uiuiui
Member
11 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
12. August 2011, 10.59 Uhr

Sicherlich eine Frage der Abwägung.

1. Würde sich der Preis der SynForce Kapseln mit 200mg Koffein verringern?
(Dann würden sich die "Mehrkosten" durch Einnahme von 2 Kapseln
ja in "Grenzen" halten)

2. Falls nicht, ist es preislich "günstiger", wenn der "SynForce-Nutzer" die
400mg Kapsel selber "halbiert"?


Ich selber komme gut mit der 400mg-Variante zurecht. Sollte ich mal nicht
400mg brauchen, halbiere ich die Kapsel selber, was kein Problem darstellt.
Ich bin deshalb der Meinung, dass man ggf. darauf hinweisen könnte, dass
immernoch die Möglichkeit besteht die Kapsel selber zu halbieren.


==> Falls es natürlich einen tollen "Booster"-Ersatz für die 200mg Koffein gibt, wäre
das natürlich zu diskutieren

Ironman
Moderator
583 Beiträge
insgesamt 28 x Lesenswert
12. August 2011, 11.04 Uhr

200mg Koffein entfernen und mit 200mg Taurin auffüllen wird sich, wenn überhaupt, nur wenig am Preis bemerkbar machen.

Würde die 200mg allerdings eher mit glucoronolacton auffüllen wie hier schon mehrfach besprochen wurde.
Das merke ich mir mal vor. Ich müßte es erst von einem Sachverständigen prüfen lassen. Deswegen würden wir anfangs mehr Taurin benutzen und evtl. später auf Glucoronolacton umstellen.

klecks1511
Member
17 Beiträge
insgesamt 1 x Lesenswert
12. August 2011, 11.08 Uhr

Für mich persönlich passen die 400mg pro Kapsel perfekt. Ich fände eine Reduktion der Koffeinmenge demnach nicht gut.


Mfg Klecks :fliegen:

der_Freak
Member
24 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
12. August 2011, 11.11 Uhr

Mir als Koffeinjunkie sind die 400 mg auch lieber

nehm ja so um die 3 Gramm Koffein pro Tag zu mir und penn trotzdem wie nen Stein.

über glucoronolacton als zugabe würde ich mich trotzdem freuen

rotarco2000
Member
Keine Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
12. August 2011, 13.08 Uhr

mir sind die 400mg auch lieber komme wunderbar zurecht damit auch als nicht kaffee trinker :fliegen:

GeneralHanno
Member
6 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
12. August 2011, 13.52 Uhr

ich hab für 200mg coffein gestimmt. dazu stacken kann man immer noch (coffein ist schließlich sau billig).

Simme
Member
6 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
12. August 2011, 16.23 Uhr

Original von Ironman
200mg Koffein entfernen und mit 200mg Taurin auffüllen wird sich, wenn überhaupt, nur wenig am Preis bemerkbar machen.

Würde die 200mg allerdings eher mit glucoronolacton auffüllen wie hier schon mehrfach besprochen wurde.
Das merke ich mir mal vor. Ich müßte es erst von einem Sachverständigen prüfen lassen. Deswegen würden wir anfangs mehr Taurin benutzen und evtl. später auf Glucoronolacton umstellen.

:O

Ich bin für 200mg.
Is mir im Sinne eines Boosters eig. n Tick zu wenig aber zusammen mit meinem Pre-Kaffee auf den ich auf keinen Fall verzichten möchte wärs perfekt.
Hab schon öfter die Kapseln halbiert, aber das Pulver ist nur unter größtem Würgereiz runterzubringen und extra ne Kapselmaschine kaufen lohnt sich mMn nicht.

entertainerr
Member
16 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
12. August 2011, 16.48 Uhr

Ich habe auch für 200mg gestimmt, da ich keinen Unterschied beim Training feststellen konnte ob 200 oder 400mg. Allerdings nehme ich immer eine 400mg Kapsel, da mir der Aufwand die Kapseln jedes Mal zu öffnen zu mühsam ist.

@Iron, besteht keine Möglichkeit beides anzubieten oder lohnt sich dies von der Produktion nicht mehr ?

kaapa000
Member
2 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
12. August 2011, 17.53 Uhr

Bin für die 400 mg, nicht zu viel, nicht zu wenig, genau richtig!

Cpt. Balu
Member
15 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
12. August 2011, 18.22 Uhr

laut wikipedia ist glucuronolacton als lebensmittelzusatzstoff nicht zugelassen.

was bringt es denn überhaupt? kann mal einer die unwissenden aufklären? =)

2 coffein caps versionen zu produzieren wäre nicht möglich oder? dann könnte man beide bedarfsgruppen bedienen.

Ironman
Moderator
583 Beiträge
insgesamt 28 x Lesenswert
12. August 2011, 18.26 Uhr

Original von Cpt. Balu
2 coffein caps versionen zu produzieren wäre nicht möglich oder? dann könnte man beide bedarfsgruppen bedienen.

Dafür ist die Nachfrage zu gering. Lieber lassen wir von einer Version größere Mengen produzieren, was sich im Preis bemerkbar macht.

marcel20006
Member
87 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
12. August 2011, 22.21 Uhr

Mir waren die 400mg zu heftig, weshalb ich IMMER die Kapsel halbiert habe und die eine Hälfte ins Waschbecken gekippt habe. Für die jenigen, die die 400mg zum pushen brauchen, könnte es ja rein theoretisch zukünftig doppelt so teuer werden wenn ich es richtig verstehe, dass die Kapseln nur wenig im Preis sinken würden.

BBandei
Member
20 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
13. August 2011, 09.09 Uhr

Mir wurscht,solange es Kapseln bleiben und nicht auf Tabletten umgestellt wird ist alles gut. da ich immer um die 300 mg Koffein nehme,muss ich so oder so teilen.

uiuiui
Member
11 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
13. August 2011, 10.04 Uhr

Letzlich ist es mir auch "wurscht". Mich würde mal interessieren wozu Ironman
tendiert? Bzw. welche Erfahrungen hast du damit gemacht Ironman?

Antworten

Weitere Themen von Ironman

0
Lesenswert
4
Antworten
53
Aufrufe
Thema erstellt von Ironman
letzte Antwort vor 5 Jahren, 10 Monaten von DBB23
0
Lesenswert
2
Antworten
5
Aufrufe
Thema erstellt von Ironman
letzte Antwort vor 9 Jahren, 1 Monat von Cabal
0
Lesenswert
15
Antworten
2
Aufrufe
Thema erstellt von Ironman
letzte Antwort vor 15 Jahren, 2 Monaten von
Mehr Laden

Mehr zum Thema

0
Lesenswert
7
Antworten
0
Aufrufe
Thema erstellt von alex66
letzte Antwort vor 12 Jahren, 3 Monaten von Ironman
0
Lesenswert
7
Antworten
1
Aufrufe
Thema erstellt von Gast
letzte Antwort vor 15 Jahren, 7 Monaten von
0
Lesenswert
21
Antworten
1
Aufrufe
Thema erstellt von Gast
letzte Antwort vor 13 Jahren, 4 Monaten von fry
0
Lesenswert
4
Antworten
2
Aufrufe
Thema erstellt von BBandei
letzte Antwort vor 10 Jahren, 8 Monaten von Nomakx
0
Lesenswert
2
Antworten
5
Aufrufe
Thema erstellt von Toni-Montana
letzte Antwort vor 4 Jahren, 5 Monaten von Toni-Montana
Mehr Laden
Derzeit online: 144 Nutzer
0 Mitglieder und 144 Gäste

Top-Produkte in unserem Shop. Für Dein Training!

Mehr Laden