S.U Prof. Protein / Prime / Creatin Booster / MXT

Duracelhase
am 30. Januar 2011, 12.33 Uhr

:) Hallo @ All :)


Ich muss mal wieder ne Bestellung machen, im BEzug auf Protein und Creatin Nachschub. Nur ich stehe vor der Entscheidung welches Protein.

1. S.U Professional Protein oder die Prime Version

Gibt es definitiv ein effektivien Unterschied zwischen den Beiden? Ich habe zur Zeit die Prime Version gehat und muss sagen alles bestens damit. Ich weiß das die Prozente der Egg-Granulate ander sind etc, aber wie gefragt ist das um einiges Besser?


2. Creatine Booster

Wie sind eure Erfahrungen mit dem Booster? Also ich merke nicht unbedingt viel davon leider, oder wie kann man das sehen, wie sich das wirkt, bzw bemerkbar macht.

Einnahme: ca 40 Minuten vor dem Training.


3. Aqua Whey

Schmeckt garnicht mal so schlecht gut, aber wen man unter den Titel "Einnahme" nachliest, und direkt nach dem Training einen Eiweiß Shake zu sich nimmt, braucht man das nicht unbedingt, ist dies korrekt so?

********************************************************************


Nun kurz mal zum Thema Bosster die ich getestet habe

1. Hot Blood

Einnahme: 10 Minuten ca vor dem Training

Wirkungsweise: Nach der Einhame, umziehen gegangen, Laufband 10 Minuten Walken (aufwärmen son bisl), Geschwindigkeit 6,6, Steigung 5%. Dann ab zum Bankdrücken, guter Pump, man fühlt sich fitter, und motivierter. Erheblich spürbarer Effekt von Regeneration der Muskeln

2. Dymatize Xpand Extreme Pump

Wirkungwiese, ja das ist so eine Sache, ich spüre nicht so viel wie bei dem Hot Blood. Klar mehr Pumpem tue ich auch, ich trau mir mehr zu, man WILL einfach mehr, aber irgendwie geht Hot Blood noch mehr ab. Hat einer schonmal diese Produkte getestet?

Ich weiß nicht ob ich was falsch mache, nehme vor dem Training 30g Creatin Booster und 20 Gramm Dymatize Xpand Extreme Pump, vermischt mit ca 400 ml Wasser.

********************************************************************


Zu guter letzt, sei noch die Frage gestellt, ob es ggf nötig ist, MXT zu sich zu nehmen, da ich heute ggf morgen eine Bestellung tätigen möchte.


Wenn ihr mir weiterhelfen könntet wäre es Spitze.


vielen Dank im vorraus.

Antworten

marcel20006
Member
87 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
30. Januar 2011, 16.47 Uhr

1. Nein, in der Praxis wirst du absolut keinen Unterschied merken zwischen normal und prime. Entscheide dich für das Produkt, dass dir am besten schmeckt.

2. Der Creatin Booster hat aus meiner Sicht einen entscheidenden Nachteil. Er enthält pro Portion einfach zu wenig Transportmatrix. Für optimalen Creatin Transport ist eine hohe Insulinausschüttung notwendig, dafür reicht die Menge an kurzen Kohlenhydraten im Booster nicht aus. Pro Portion enthält der Booster nicht mal 15g Kohlenhydrate. Das ist aus meiner Sicht zu wenig. Es gibt viele Creatin Matrixprodukte die auf den ersten Blick aufgrund hoher Zuckeranteile minderwertig wirken. Mehr braucht man aber nicht um eine optimale Creatinaufnahme zu gewährleisten. Entweder den Booster nochmals in Traubensaft einrühren (was jedoch nicht schmecken dürfte) oder einfach normales Monohydrat mit 300ml Traubensaft trinken

3. Aqua Whey ist eine Option für erfahrene BBler. Da du gerade mal über 1,5 Jahre Trainingserfahrung verfügst, würde ich alternativ das deutlich günstigere Whey Surprise nach dem Training nehmen. Hier verhält es sich in etwa so, wie beim Vergleich PPP und PP. Du wirst in deinem Stadium kaum vom Aqua Whey profitieren können.

klecks1511
Member
17 Beiträge
insgesamt 1 x Lesenswert
30. Januar 2011, 17.15 Uhr

Original von Duracelhase
1. S.U Professional Protein oder die Prime Version

Gibt es definitiv ein effektivien Unterschied zwischen den Beiden? Ich habe zur Zeit die Prime Version gehat und muss sagen alles bestens damit. Ich weiß das die Prozente der Egg-Granulate ander sind etc, aber wie gefragt ist das um einiges Besser?

Die biologische Wertigkeit des Prime ist höher durch den erhöhten Egg-Anteil. Siehe auch beim S.U. Whegg - Protein.

2. Creatine Booster

Wie sind eure Erfahrungen mit dem Booster? Also ich merke nicht unbedingt viel davon leider, oder wie kann man das sehen, wie sich das wirkt, bzw bemerkbar macht.

Einnahme: ca 40 Minuten vor dem Training.

Creatin soll eine verbesserte Leistungsfähigkeit während des Trainings ermöglichen. Grund ist die verbesserte Umwandlung von ADP zu ATP mittels Creatinphosphat. Kannst du mittels der Suchfunktion im Forum nachlesen. Weiterhin lagert Creatin Wasser im Körper ein. Diese beiden Effekte sollten spürbar/sichtbar sein. Dem user marcel20006 muss ich wiedersprechen. Auch eine geringe Menge kurzkettige Kohlenhydrate erhöht den Insulinspiegel entsprechend. Der Anteil im Booster beträgt immerhin 45%. Das ist keinesfalls zu wenig. Wem das immernoch nicht hoch genug ist, der kann einfach noch etwas Maltodextrin dazu geben.

3. Aqua Whey

Schmeckt garnicht mal so schlecht gut, aber wen man unter den Titel "Einnahme" nachliest, und direkt nach dem Training einen Eiweiß Shake zu sich nimmt, braucht man das nicht unbedingt, ist dies korrekt so?

Das Aqua Whey hat den Vorteil einer sehr schnellen Verfügbarkeit der Aminosäuren für den Körper. Für den Otto-Normal-Sportler reicht ein Proteinshake nach dem Training sicherlich aus. Wer aber auf eine ideale Versorgung Wert legt, der ist mit dem Aqua Whey natürlich bestens bedient.



Mfg Klecks :fliegen:

Ironman
Moderator
583 Beiträge
insgesamt 28 x Lesenswert
30. Januar 2011, 17.26 Uhr

1. S.U Professional Protein oder die Prime Version
Der Unterschied fällt eher klein aus. Die Version Prime ist etwas für Sportler, die unbedingt das Beste wollen. Grundsätzlich würde ich das normale Professional Protein empfehlen. Es besitzt ebenfalls eine richtig gute Qualität und der Preis ist etwas niedriger als beim Prime.

[QUOTE]2. Creatine Booster

Wie sind eure Erfahrungen mit dem Booster? Also ich merke nicht unbedingt viel davon leider, oder wie kann man das sehen, wie sich das wirkt, bzw bemerkbar macht. [/QUOTE]
Du vergleichst den Creatine Booster mit Pump-Supplements. Im Creatine Booster ist jedoch gar keine Pump-Komponente drinnen (das Hot Blood ist ein Pump-Supp.). Folglich pumpen sich beim Creatine Booster die Muskeln nicht so stark auf. Der Creatine Booster ist eher etwas für eine Leistungssteigerung durch Creatin (Wiederherstellung der schnellen Energiereserven zwischen den Sätzen).

[QUOTE]3. Aqua Whey

Schmeckt garnicht mal so schlecht gut, aber wen man unter den Titel "Einnahme" nachliest, und direkt nach dem Training einen Eiweiß Shake zu sich nimmt, braucht man das nicht unbedingt, ist dies korrekt so?[/QUOTE]
Wenn man Aminos nach dem Training nimmt, kann man auf Protein verzichten und umgekehrt - also Aminos oder Protein. Wenn du sparen willst, kannst du ruhig einfach das Professional Protein nach dem Training nehmen, was du dir ohnehin kaufen willst. Es enthält auch schnell verfügbares Protein.

Der Creatin Booster hat aus meiner Sicht einen entscheidenden Nachteil. Er enthält pro Portion einfach zu wenig Transportmatrix.
Viele Kunden haben mit dem Produkt aber gute Erfahrungen gemacht. Vor allem enthält der Booster pro Portion eine ordentliche Menge Creapure. Die meisten Matrix-Produkte enthalten weniger. Die Kohlenhydratemenge reicht meiner Ansicht nach aus, um einen schnellen und anhaltenden Insulinausstoß zu bewirken. Es geht hierbei nicht um eine komplette KH-Versorgung wie z.B. nach dem Training, sondern nur um eine Insulinausschüttung.

Es gibt viele Creatin Matrixprodukte die auf den ersten Blick aufgrund hoher Zuckeranteile minderwertig wirken. Mehr braucht man aber nicht um eine optimale Creatinaufnahme zu gewährleisten.
Ich bin der Ansicht, daß man einen erhöhten Insulinspiegel über einen mittleren Zeitraum braucht, nicht nur kurz, wie viele Dextrose-Produkte.

Entweder den Booster nochmals in Traubensaft einrühren (was jedoch nicht schmecken dürfte) oder einfach normales Monohydrat mit 300ml Traubensaft trinken
Man könnte den Booster auch mit etwas Dextrose oder Maltodextrin anreichern, wenn einem der Gehalt nicht reicht.

Tip für Duracelhase:
Wenn du wert auf ein Pump-Supplement legts, könntest du den Creatine Booster pro Portion mit 5 bis 10g Citrullin anreichern. Der Pump kann dann mit vielen anderen Produkten mithalten und wird einige sogar übertreffen. Um sich mental zu pushen, könnte man zum Booster noch extra Taurin nehmen. ;-)

Das wäre eine finanzielle Frage.


edit:

Ich sehe gerade, daß Klecks schon etwas geschrieben hat. Jetzt steht manches doppelt drinnen. ;-)

Gast
30. Januar 2011, 19.14 Uhr

Im Vorfeld schonmal ein ganz dickes Dankeschön!


Vor ein Forum wo keiner herumspamt oder irgendein Rotz von sich gibt.

Edittiere diesen Beitrag ggf noch um ... aus dem Grunde weil ich gerade keien Zeit habe längeres zu schreiben.


Schönen Abend noch @ All

marcel20006
Member
87 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
30. Januar 2011, 19.28 Uhr

@Iron

das glaube ich dir, dass viele Leute mit dem Creatine Booster gute Erfahrungen gemacht haben. Es gibt jedoch einige Studien, die sich mit idealen KH Mengen für optimale Creatin, Protein bzw. Amino Absorption beschäftigt haben, und da sind 15g schnelle KH nicht das Optimum. Ich könnte mir vorstellen, dass der ein oder andere User durch eine Zugabe von Maltodextrin oder Dextrose das Ergebnis verbessern könnte

Ironman
Moderator
583 Beiträge
insgesamt 28 x Lesenswert
02. Februar 2011, 13.55 Uhr

Möglich wäre dies, Marcel. Aber einige User werden von so einem Matrix-Produkt mit vielen Kohlenhydraten auch fett, siehe CreaVitargo. Von daher muß man einen Kompromiss zwischen optimalen Erfolg und eventuellen Fettansatz eingehen. Jeder reagiert ja etwas anders auf die Kohlenhydrate. KH zugeben kann man schnell (auch wenn viele dazu zu faul sind), KH im Nachhinein rausnehmen geht nicht mehr.

Antworten

Mehr zum Thema

0
Lesenswert
17
Antworten
0
Aufrufe
Thema erstellt von Gast
letzte Antwort vor 10 Jahren, 9 Monaten von MiamiMax
0
Lesenswert
7
Antworten
11
Aufrufe
Thema erstellt von Simone
letzte Antwort vor 3 Jahren, 11 Monaten von die rote gefahr
0
Lesenswert
10
Antworten
6
Aufrufe
Thema erstellt von Jacko
letzte Antwort vor 11 Jahren, 9 Monaten von Ironman
0
Lesenswert
0
Antworten
0
Aufrufe
vor 13 Jahren, 1 Monat von Ironman
0
Lesenswert
7
Antworten
191
Aufrufe
Thema erstellt von Ironman
letzte Antwort vor 10 Monaten, 1 Woche von Ironman
Mehr Laden
Derzeit online: 107 Nutzer
0 Mitglieder und 107 Gäste

Top-Produkte in unserem Shop. Für Dein Training!

Mehr Laden