S.U. Isosoy

Moderator
580 Beiträge
insgesamt 28 x Lesenswert
am 01. November 2011, 17.03 Uhr

An dieser Stelle leisten wir ausführlichen Support zum Isosoy. Fragen zum Produkt oder zur Einnahme können hier gestellt werden.
Link ins Bodybuilding-Depot:

http://www.bodybuilding-depot.de/shop/Protein/S.U.+Isosoy

Antworten

jojoswizzy
Member
4 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
05. Mai 2012, 18.25 Uhr

Hallo Ironman!
Konnte mich inzwischen gut mit dem Sojageschmacks des Isosoy anfreunden. Nun wollte ich fragen wie es um den Isoflavongehalt steht. Man hört ja oft man müsse aufpassen mit Sojaprotein, aber Sojaisolat sollte eigentlich isoflavonfrei sein.
Habt ihr Isosoy mal getestet? Basiert es auf dem "Supro-Rohstoff"?

Vielen Dank für die Information.
Sportliche Grüsse

Jojoswizzy

uLTi123
Member
Ein Beitrag
insgesamt 0 x Lesenswert
29. Mai 2012, 14.30 Uhr

[quote='jojoswizzy','index.php?page=Thread&postID=435107#post435107']Hallo Ironman!
Konnte mich inzwischen gut mit dem Sojageschmacks des Isosoy anfreunden. Nun wollte ich fragen wie es um den Isoflavongehalt steht. Man hört ja oft man müsse aufpassen mit Sojaprotein, aber Sojaisolat sollte eigentlich isoflavonfrei sein.
Habt ihr Isosoy mal getestet? Basiert es auf dem "Supro-Rohstoff"?

Vielen Dank für die Information.
Sportliche Grüsse

Jojoswizzy
Ich würde diese Frage von Jojoswizzy gerne nochmals aufgreifen, da ich in letzter Zeit den Konsum von Isotoy etwas erhöht habe. Mich würde daher die genauen Angaben auch sehr interessieren.

Besten Dank für die Info und sportliche Grüsse

Matthias

Ironman
Moderator
580 Beiträge
insgesamt 28 x Lesenswert
30. Mai 2012, 18.06 Uhr

Auf Isoflavone haben wir das Soja-Isolat noch nicht getestet. Da es reines Isolat ist, muß es aber frei von Isoflavonen sein. Wir verwenden nicht den Supro-Rohstoff.

ele83
Member
3 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
30. Juli 2012, 19.16 Uhr

hey hab grad in meinen alten bestellungen gesehen dass ich 2008 soja mit geschmack bestellt hatte, banana split. warum gibt es soja nicht mehr mit geschmack?

ele83
Member
3 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
12. September 2012, 19.00 Uhr

[quote='ele83','index.php?page=Thread&postID=442565#post442565']hey hab grad in meinen alten bestellungen gesehen dass ich 2008 soja mit geschmack bestellt hatte, banana split. warum gibt es soja nicht mehr mit geschmack?
ich push dann nochmal meine frage :)

Ironman
Moderator
580 Beiträge
insgesamt 28 x Lesenswert
12. September 2012, 19.20 Uhr

Die Nachfrage war bei dem Isosoy-Banane zu gering. Bei einem Teil der Ware lief das MHD vor dem Verkauf ab. Deswegen haben wir uns entschlossen, es nur noch neutral anzubieten, weil unsere Kunden diese Version bevorzugt.

ele83
Member
3 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
12. September 2012, 23.20 Uhr

hmm aber auch dieses seh ich im shop nicht

ikPlus
Member
Keine Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
21. August 2014, 11.23 Uhr

Hallo Ironman!

Erstmal ein großes Lob für euer Isosoy, es schmeckt wirklich 1a. Ich hatte vorher ein SPI eines anderen Herstellers, das war praktisch untrinkbar. Nun aber zu meiner Frage:

Aus medizinischen Gründen ernähre ich mich zurzeit so ballaststoffarm wie möglich, und im Zuge dessen habe ich bemerkt, dass auch das Isosoy in nennenswertem Umfang Ballaststoffe enthält. Meine Frage ist nun, wie hoch ist der Ballaststoffanteil beim Isosoy? Bei einem Proteingehalt von ca. 83% dürften es maximal 17% Ballaststoffe sein, aber ich denke bzw. hoffe, dass es nicht ganz soviel ist. Wieviel genau?

Ironman
Moderator
580 Beiträge
insgesamt 28 x Lesenswert
22. August 2014, 12.58 Uhr

Die Ballaststoffe liegen bei nur 1%.

ikPlus
Member
Keine Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
23. August 2014, 11.25 Uhr

Danke für die schnelle Rückmeldung! So ganz glücklich bin ich mit der Antwort allerdings nicht, da sie meiner persönlichen Erfahrung etwas widerspricht. Mal anders gedacht:

Wenn der Ballaststoffgehalt nur 1% beträgt, dann ergibt das zusammen mit dem Proteinanteil (83%) und den zugesetzten Bioflavonoiden (1%) ca. 85%. Da fehlen also noch 15%. Zum Teil sind das natürlich die Mineralstoffe (vor allem Calcium, Chlor, Kalium, Magnesium, Natrium, Phosphor, Schwefel), die dürften aber zusammengenommen höchstens ca. 5% ausmachen. Vitamine und sonstige Spurenelemente sind dagegen mengenmäßig vernachlässigbar, deswegen heißen sie ja Spurenelemente. Wasser wird vermutlich auch noch drin sein, geschätzt ebenfalls höchstens 5%. Dann bleiben aber immernoch ca. 5% übrig. Was kann das sein, wenn es keine Ballaststoffe sind?

Ironman
Moderator
580 Beiträge
insgesamt 28 x Lesenswert
23. August 2014, 15.30 Uhr

Das kann ich auch nicht sicher beantworten. Solche Komplettanalysen lassen wir nicht fertigen, da die Kosten weit im vierstelligen EURO-Bereich liegen würden. Vielleicht sind auch mehr Mineralien enthalten. Das geht aus unserer Rohstoffspezifikation nicht hervor.

Ballaststoffe sind aber nur 1% enthalten. Das habe ich geprüft.

ikPlus
Member
Keine Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
26. August 2014, 11.10 Uhr

Ok, sei's drum. Meine persönliche Erfahrung steht dem halt wie gesagt entgegen: Nach dem Absetzen des Isosoys (zuvor hatte ich ca. 40g/Tag konsumiert) hat sich bei mir die Stuhlmenge ERHEBLICH reduziert. Ich fühle mich nun auch nicht mehr vollgestopft. Das Isosoy war der einzige noch verbliebene Bestandteil meiner Ernährung, dessen Ballaststoffgehalt ich nicht kannte. Aufgrund meiner persönlichen Erfahrung würde ich den Ballaststoffgehalt auf ca. 10% schätzen.

Freki
Member
11 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
30. November 2016, 07.59 Uhr

Isosoy gibts zwar nicht mehr, wohl aber SPI-90
Hab hier noch alte Bestände Isosoy, die Aminowerte unterscheiden sich schon sehr krass von denen von SPI
BCAAs, Methionin ect. Vor allem 5,1g Methionin pro 100gr Protein(SPI) kanns bei keinem Sojaprotein ohne Zusätze geben...stehe jetzt voll auf dem Schlauch [size=10] [/size][size=10] [/size]

Ironman
Moderator
580 Beiträge
insgesamt 28 x Lesenswert
02. Dezember 2016, 19.16 Uhr

[quote='Freki','index.php?page=Thread&postID=493477#post493477']Isosoy gibts zwar nicht mehr, wohl aber SPI-90
Hab hier noch alte Bestände Isosoy, die Aminowerte unterscheiden sich schon sehr krass von denen von SPI
BCAAs, Methionin ect. Vor allem 5,1g Methionin pro 100gr Protein(SPI) kanns bei keinem Sojaprotein ohne Zusätze geben...stehe jetzt voll auf dem Schlauch [size=10] [/size][size=10] [/size]
Da hast du recht. Auch mir sind die Abweichungen zu üblichen Werten, vor allem bei den BCAAs, aufgefallen. Das SPI ist gerade in der Analyse. Es wird das Aminogramm untersucht. Vom Labor habe ich schon eine Vorab-Info erhalten. Sobald mir das endgültige Ergebniss vorliegt, werde ich die Werte korrigieren. Ich habe sie erstmal aus der Rohstoff-Spezifikation entnommen. Tatsächlich weichen einige Werte ab. Methionin ist weniger enthalten, BCAAs mehr. In spät. 14 Tagen sind die Werte online korrigiert.

Antworten

Weitere Themen von Ironman

0
Lesenswert
11
Antworten
53
Aufrufe
Thema erstellt von Ironman
letzte Antwort vor 5 Jahren, 8 Monaten von Schorsch
0
Lesenswert
17
Antworten
9
Aufrufe
Thema erstellt von Ironman
letzte Antwort vor 8 Jahren, 11 Monaten von tazztone
0
Lesenswert
158
Antworten
11
Aufrufe
Thema erstellt von Ironman
letzte Antwort vor 13 Jahren, 3 Monaten von
Mehr Laden

Mehr zum Thema

0
Lesenswert
18
Antworten
4
Aufrufe
Thema erstellt von Ironman
letzte Antwort vor 9 Jahren, 5 Monaten von uiuiui
0
Lesenswert
0
Antworten
1
Aufrufe
vor 16 Jahren, 4 Wochen von Ironman
0
Lesenswert
21
Antworten
12
Aufrufe
Thema erstellt von Ironman
letzte Antwort vor 8 Jahren, 10 Monaten von saschfredo
0
Lesenswert
0
Antworten
3
Aufrufe
vor 15 Jahren, 8 Monaten von Ironman
0
Lesenswert
66
Antworten
22
Aufrufe
Thema erstellt von Ironman
letzte Antwort vor 6 Jahren, 11 Monaten von peanutbutter
Mehr Laden
Derzeit online: 69 Nutzer
0 Mitglieder und 69 Gäste

Top-Produkte in unserem Shop. Für Dein Training!

Mehr Laden