Preisentwicklung Whey Proteine bis Mai 2021

Moderator
579 Beiträge
insgesamt 27 x Lesenswert
am 27. Mai 2021, 17.28 Uhr

Die Preise für Whey Proteine sind in den letzten Wochen massiv gestiegen. Wir haben unsere letzten Verträge im Dezember 2020 abgeschlossen, auf einem Tiefpunkt und konnten daher bis jetzt das WPC-80 sehr günstig anbieten. Die nächsten Vertragsabschlüsse stehen jetzt bevor und die Tendenz geht Richtung 8,- € / kg. Das ist ein Wert, wie wir ihn seit Jahren nicht mehr hatten, vor allem nicht diesen rasanten Preisanstieg. Die Nachfrage auf dem Weltmarkt ist derzeit viel höher als das Angebot. In den USA liegt der Preis bei 12,- $, Whey Konzentrat wohlbemerkt.

Preisentwicklung Whey Proteine

Ich überlege derzeit noch, wann ich unsere nächsten Einkäufe tätige. Ich gehe von einem weiteren Anstieg aus. In der zweiten Jahreshälfte rechne ich jedoch mit einem Rückgang. Auf das Niveau von unter 5,- € werden wir vermutlich nicht wieder kommen. Vielleicht pegelt sich der Preis bei 6,50 € ein.

Aufgrund des Anstiegs muß ich unsere Preise anpassen. Aktuell steht ein Preisanstieg um 3,- € bevor, den ich schrittweise um jeweils einen Euro / Monat ab Juli vornehmen werde. Ich bitte dahingehend um Verständnis. Wir werden an der Erhöhung nichts verdienen, müssen die gestiegenen Rohstoffpreise aber auf unsere Produkte umlegen.

Falls der Rohstoffpreis in den nächsten Wochen wieder etwas nachgeben sollte, wird es natürlich nicht zu einer Erhöhung um 3,- € kommen, sondern nur um den tatsächlichen / aktuellen Wert. Mit 2,- € rechne ich jedoch ziemlich sicher. Ich halte euch hier auf dem Laufenden.

Bis Ende Juni könnt ihr noch zu bisherigen Konditionen einkaufen. Im Juli erhöhe ich um den ersten Euro.

Antworten

sonnyger
Member
Ein Beitrag
insgesamt 0 x Lesenswert
28. Mai 2021, 00.17 Uhr

Puh, das klingt nicht gut.

Macht ihr bis dahin noch eine 10%-Aktion-Umfrage?

Ich bin gerade dabei 15 von 19 Sorten des WPC-80 zu testen (Proben) und wie es aussieht, wenn Creme-Keks und Nuss-Mix morgen schmecken, werde ich 11 Sorten bestellen :-/ Bin extra von einem "Konkurrenten" zu euch gewechselt, weil dieser u.a. auch seine Preise deutlich erhöht hat.

Euer Service, eure Transparenz und die Preise suchen wirklich ihresgleichen. Wenn das WPC-80 ohne Rabatte etc. irgendwann bei 18,90€ liegt, unterscheidet ihr euch preislich nicht mehr von der Konkurrenz. Das wäre extrem schade, zumal wir hier auch "nur" von reinem Konzentrat sprechen.

Ironman
Moderator
579 Beiträge
insgesamt 27 x Lesenswert
28. Mai 2021, 10.13 Uhr

sonnyger hat geschrieben
 Wenn das WPC-80 ohne Rabatte etc. irgendwann bei 18,90€ liegt, unterscheidet ihr euch preislich nicht mehr von der Konkurrenz. Das wäre extrem schade, zumal wir hier auch "nur" von reinem Konzentrat sprechen.

So wird es kommen, wenn der Preisanstieg auf diesem Niveau bestehen bleibt. Auf die Rohstoffpreise haben wir keinen Einfluß und müssen sie daher weiterreichen. Ich gehe aber davon aus, daß der Preis über den Sommer wieder nachgeben wird und unsere Erhöhung dann geringer ausfällt.

sonnyger hat geschrieben
Bin extra von einem "Konkurrenten" zu euch gewechselt, weil dieser u.a. auch seine Preise deutlich erhöht hat. 

Ich vermute, da werden alle Firmen betroffen sein, die Whey verkaufen. Das sind Weltmarktpreise.

sonnyger hat geschrieben
Macht ihr bis dahin noch eine 10%-Aktion-Umfrage? 

Rabattaktionen wirds auch weiterhin geben. So lange wir unseren Preis noch nicht angepaßt haben, werden diese jedoch auf 1,- € Preisnachlaß / kg Whey beschränkt sein, statt wie bisher auf 2,- €. Wenn der Preis vollständig angepaßt ist, gibts wieder die 10% Aktionen (2,- €).

sonnyger
Member
Ein Beitrag
insgesamt 0 x Lesenswert
28. Mai 2021, 10.20 Uhr

D.h. sollte es im Juni noch eine WPC-80-Aktion geben, sinkt der Preis von 15,90€ auf 14,90€ statt 13,90€?

Also quasi doch schon eine Erhöhung um einen Euro vor Juli (in Verbindung mit der Rabattaktion)?

Wie sieht es mit den Staffelpreisen aus? Die bleiben?

Ironman
Moderator
579 Beiträge
insgesamt 27 x Lesenswert
28. Mai 2021, 12.23 Uhr

Die Rabattaktionen finden zu unterschiedlichen Zeiten statt. Sorry wenn ich das jetzt mal so formuliere, aber Kunden haben keinen Rechtsanspruch auf Rabatt, von daher ist das auch keine Erhöhung vor Juli. 

Aus Fainess kündige ich die Preisentwicklung mehrere Wochen vorher an. Ich könnte auch gleich um 3,- € hochgehen (ich denke, andere Firmen kündigen das nicht an). Das würden die Rohstoffpreise und damit unsere derzeitigen Einkaufskonditionen rechtfertigen. Das will ich aber nicht, sondern es vorher ankündigen. Die Erhöhung kommt dann stufenweise in der Hoffnung, daß die Preise bis dahin wieder nachgeben und es bei einer kleineren Erhöhung z.B. um 2,- € bleiben kann.

Die Staffelpreise bleiben stets unverändert bestehen.

Ich kann lediglich unsere Bestände nicht "verscherbeln", daher gibts bei Aktionen erstmal nur noch einen Euro Preisnachlaß. Und wie du siehst (deine Anfrage heute per Mail), vergebe ich diesen einen Euro Preisnachlaß auch mal einfach so, obwohl es derzeit diese Aktion gar nicht gibt.

sonnyger
Member
Ein Beitrag
insgesamt 0 x Lesenswert
28. Mai 2021, 12.58 Uhr

Ihr seid super, mehr kann ich dazu nicht sagen. Jeder, der nicht bei euch bestellt oder euren Kundenservice und Transparenz nicht wertschätzt, ist selber Schuld :-) Schade, dass ihr nicht so "bekannt" seid. Da müsste man echt mal was gegen tun.

Ole
Member
Keine Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
30. Mai 2021, 15.28 Uhr

Also mal abgesehen davon, dass der Marktübliche Preis für ein Kilo Whey Konzentrat bei 20-25 Euro liegt, denke ich dass er für ein Produkt wie Ihr es anbietet durchaus legitim ist, wenn es sich auch dauerhaft bei 18-20 Euro einpendelt. Wenn der Preis bei 19,95 liegen würde könnten auch Preisschwankungen des Rohstoffs sowohl nach unten als auch nach oben abgefedert werden. ich bin, wahrscheinlich auch andere, bereit diesen Preis zu zahlen. Andere Anbieter werden aufgrund der höheren Rohstoffpreise ihre Preise auch anpassen. Daher wird im Gesamten der Preis bei S.U. günstig bleiben.

sonnyger
Member
Ein Beitrag
insgesamt 0 x Lesenswert
30. Mai 2021, 15.37 Uhr

Ole hat geschrieben
Andere Anbieter werden aufgrund der höheren Rohstoffpreise ihre Preise auch anpassen. Daher wird im Gesamten der Preis bei S.U. günstig bleiben.

Das bin ich aktuell am Beobachten.

Bisher hat, so wie es aussieht, nur ESN/Fitmart ihren Preis vom Designer Whey angepasst, indem sie die Staffelpreise bei den Beuteln klammheimlich entfernt haben.

Bei anderen Anbietern ist mir noch keine Preisanpassung aufgefallen.

Ole
Member
Keine Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
30. Mai 2021, 15.41 Uhr

Naja, also die Preispolitik von ESN ist sowieso nicht nachvollziebar, ich denke die arbeiten mit massiven Mischkalkulationen... 

Ironman
Moderator
579 Beiträge
insgesamt 27 x Lesenswert
01. Juni 2021, 13.36 Uhr

Die werden alle erhöhen müssen. Die Preise haben sich in den letzten 6 Monaten fast verdoppelt, zu Jahresbeginn eher langsam, in den letzten Wochen ging die Kurve steil bergauf. So wie es aussieht ist die Spitze noch nicht erreicht. Die Nachfrage ist weltweit sehr hoch, höher als das Angebot - und das, obwohl die Preise bereits so gestiegen sind. Ich beobachte das in den nächsten 14 Tagen genau. Wenn die Preise weiter steil nach oben gehen, werde ich die erste Korrektur beim WPC-80 bereits am 15.06. durchführen und nicht erst am 01.07., wie ursprünglich geplant. Aus kaufmännischer Sicht geht das leider nicht anders.

Die Rohstoffe für´s WPI-90 und WPG-85 sind auch gestiegen, wie ich diese Woche erfahren habe, jedoch bei weitem nicht so stark. Hier werde ich vermutlich mit einer Erhöhung um 1,- € / kg hinkommen. Da diese Preise für unsere Einkäufe jetzt festgelegt werden, gelten die dann in den nächsten Wochen, teilweise sogar Monaten, so daß es erstmal zu keiner weiteren Erhöhung kommen wird.

So wie es aussieht, werden die Preise erst gegen Ende des Jahres wieder nachgeben, wobei das nur eine ganz grobe Schätzung ist. In den nächsten Monaten ist jedenfalls nicht damit zu rechnen. Die WPC-80 Rohstoffe kaufe ich in einer großen Menge zum jetzigen Preis ein, d.h. unser WPC-80 wird nach der Korrektur für die nächsten Monate stabil bleiben, auch wenn der Marktpreis weiter steigt.

Ich werde die Preiserhöhung durch Modernisierung unserer Abfüllanlage ein wenig abfedern können, die in Kürze statt findet. Damit meine ich jedoch Einsparungen in Centbereich. Die Rohstoffpreise sind im Eurobereich gestiegen.

Ich garantiere ein Preissenkung, wenn die Rohstoffpreise es zulassen und werde euch weiterhin über die Marktpreise auf dem Laufenden halten.

 

Manny
Member
Ein Beitrag
insgesamt 0 x Lesenswert
16. Juni 2021, 06.35 Uhr

Wird das WPC vor der Preiserhöhung nochmal als Angebot zur Auswahl stehen?

Antworten

Weitere Themen von Ironman

0
Lesenswert
21
Antworten
12
Aufrufe
Thema erstellt von Ironman
letzte Antwort vor 8 Jahren, 7 Monaten von saschfredo
0
Lesenswert
2
Antworten
0
Aufrufe
Thema erstellt von Ironman
letzte Antwort vor 8 Jahren, 5 Monaten von Ironman
0
Lesenswert
3
Antworten
298
Aufrufe
Thema erstellt von Ironman
letzte Antwort vor 1 Jahr, 7 Monaten von RM
Mehr Laden

Mehr zum Thema

0
Lesenswert
8
Antworten
1
Aufrufe
Thema erstellt von Gast
letzte Antwort vor 15 Jahren, 11 Monaten von Ironman
0
Lesenswert
4
Antworten
484
Aufrufe
Thema erstellt von Gast
letzte Antwort vor 14 Jahren, 8 Monaten von
0
Lesenswert
14
Antworten
1
Aufrufe
Thema erstellt von Gast
letzte Antwort vor 12 Jahren, 11 Monaten von Ironman
0
Lesenswert
13
Antworten
2
Aufrufe
Thema erstellt von TheMenace
letzte Antwort vor 11 Jahren, 9 Monaten von Ironman
0
Lesenswert
21
Antworten
5
Aufrufe
Thema erstellt von ITALIAN MUSCLE
letzte Antwort vor 13 Jahren, 2 Monaten von
Mehr Laden
Derzeit online: 160 Nutzer
3 Mitglieder und 157 Gäste
kkk101, Love4Squats, TankSinatra

Top-Produkte in unserem Shop. Für Dein Training!

Mehr Laden