Informationen

Bodybuilding-Forum. Infos über Bodybuilding-Training, Bodybuilding-Ernährung, Powerlifter-Kraft-Training, Muskelaufbau, Protein und Nahrungsergänzungsmittel. In der Bodybuilding-Depot-Forum treffen sich Sportler vorwiegend aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. Bei uns bekommt man immer aktuelle Informationen über Fitness und Krafttraining. In unserem IFBB Contest Portal stehen Ergebnisse aktueller Bodybuilding Wettkämpfe. Im Supplement Forum kann man sich über verschiedene Muskelaufbau-Präparate wie Protein, Eiweiss, Aminosäuren, Creatin, Glutamin, Vitamine und Mineralien informieren. In unserem umfangreichen Steroid Sektor befinden sich akutelle Infos zu sämtlichen Anabolika Präparaten wie Dianabol, Testosteron, Trenbolon, Anapolon, Deca Durabolin, Insulin, Wachstumshormone STH und IGF1.

Wenn Sie Beiträge schreiben möchten, müssen Sie sich registrieren. Shop und Forum sind unterschiedliche Plattformen. Die Shop-Zugangsdaten funktionieren hier im Forum nicht.

Autor
Beitrag

Ironman

S.U. Produktentwicklung

  • »Ironman« ist männlich
  • »Ironman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 646

dabei seit: 2. März 2005

Wohnort: Zwickau

Beruf: S.U. Produktion

Gewicht in kg: 105

Größe in cm: 187

Arbeitsbereich: Supps

  • Nachricht senden

1

Mittwoch, 18. April 2018, 16:38

neuer S.U. Pump Booster

An anderer Stelle habe ich schon angekündigt, daß ich derzeit einem reinen Pump-Booster entwickle. Damit bin ich heute soweit fertig geworden. Der Booster ist einfach, aber effektiv.

pro Portion sind enthalten:

8g Citrullin-Malat
7g AAKG
2g Taurin

Mit Aroma enthält eine Portion 17,7g, d.h. die Zusatzstoffe fallen mit 4% äußerst gering aus, was mir wichtig ist. Eine Portion habe ich zum Anrühren in 500ml Wasser vorgesehen.

Geschmack: Energy

Wer´s vorab probieren möchte:

Mail an: order@bodybuilding-depot.de
Lieferadresse angeben

Die Probe bitte nicht per PN anfordern.

Anschließend könnt ihr hier ein kurzes Feedback geben.

Autor
Beitrag

Sauron

Natural BB /Trainingsbooster Experte & Moderator

  • »Sauron« ist männlich

Beiträge: 15 683

dabei seit: 8. März 2005

Wohnort: Germany

Beruf: Wirtschaftsexperte

Gewicht in kg: 89

Größe in cm: 175

Arbeitsbereich: Talk Union

  • Nachricht senden

2

Mittwoch, 18. April 2018, 19:21

Warum fügst Du nicht ein paar gute und neue Inhaltsstoffe bei ? So, wie Du es beim SynForce Matrix auch gemacht hast. Ich sehe es halt so, dass diese 3 "Zutaten" fast jeder doch eh schon zuhause hat.
Ich glaube daher, dass bei dem neuen Booster mit den o.g. Inhaltsstoffen, die Nachfrage nicht so hoch ist.

Ich will Dir den Booster nicht ausreden, sondern nur meine Meinung dazu sagen. Du weißt, dass ich schon ein "Booster Freak" bin und recht häufig mit Boostern arbeite und halt auch viele Leute kenne, die dies so machen...

Ich würde halt überlegen, ob ich nicht doch noch ein paar Inhaltsstoffe beifüge... ;-)
"Nur die Besten sterben jung !"

Autor
Beitrag

Philipp1994

BB-Depot Member

  • »Philipp1994« ist männlich

Beiträge: 735

dabei seit: 17. August 2012

Beruf: Schüler

Gewicht in kg: 120

Größe in cm: 187

  • Nachricht senden

3

Mittwoch, 18. April 2018, 21:26


Warum fügst Du nicht ein paar gute und neue Inhaltsstoffe bei ? So, wie Du es beim SynForce Matrix auch gemacht hast. Ich sehe es halt so, dass diese 3 "Zutaten" fast jeder doch eh schon zuhause hat.
Ich glaube daher, dass bei dem neuen Booster mit den o.g. Inhaltsstoffen, die Nachfrage nicht so hoch ist.

Ich will Dir den Booster nicht ausreden, sondern nur meine Meinung dazu sagen. Du weißt, dass ich schon ein "Booster Freak" bin und recht häufig mit Boostern arbeite und halt auch viele Leute kenne, die dies so machen...

Ich würde halt überlegen, ob ich nicht doch noch ein paar Inhaltsstoffe beifüge... ;-)
Stimme Sauron da zu, ich hätte auch gerne noch ein paar fördernde Zutaten mehr drin. So "rein" würde ich nämlich sonst einfach stumpf den Preis im Dreisatz vergleichen und das günstigere Modell wählen. :D
"Oh I am worried about overtraining"
You worried about work, motherf*cker.

Autor
Beitrag

Ironman

S.U. Produktentwicklung

  • »Ironman« ist männlich
  • »Ironman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 646

dabei seit: 2. März 2005

Wohnort: Zwickau

Beruf: S.U. Produktion

Gewicht in kg: 105

Größe in cm: 187

Arbeitsbereich: Supps

  • Nachricht senden

4

Mittwoch, 18. April 2018, 22:05

Weil der Booster so wie er ist gut funktioniert.

Neue, spezielle Zutaten sind für mich erstmal rechtlich problematisch. Die rechtliche Prüfung würde mich einen 4stelligen Betrag kosten - Kosten, die ich zunächst in ein solches Projekt nicht investieren möchte, weil das kein Umsatzbringer wie z.B. Whey ist. Wenn Agmatin richtig verkehrsfähig ist, wird das zugefügt. In meinen Augen haben andere Zutaten, verglichen mit meiner Rezeptur, nur kosmetische Auswirkungen und machen ein solches Produkt nur unnötig teuer. Ich peile einen Preis von 25,- € / 500g an.

Autor
Beitrag

marcel20006

BB-Depot Member

Beiträge: 1 197

dabei seit: 24. August 2009

  • Nachricht senden

5

Mittwoch, 18. April 2018, 22:09

Grundsätzlich wird diese Zusammensetzung natürlich ausreichen um den gewünschten Effekt zu erzielen. Es ist aber weder sehr innovativ noch aus einem anderen Grund reizvoll dieses Produkt unbedingt zu kaufen. Und da bin ich auch schon beim Punkt. Im Vergleich zu diversen Wettbewerbern finde ich es relativ dünn und auch ein Stück weit langweilig was hier in den letzten Jahren an neuen Produkten erscheint. Die Basic Produkte mit den guten Geschmäckern in allen Ehren, aber da könnte ruhig etwas mehr kommen

Autor
Beitrag

Ironman

S.U. Produktentwicklung

  • »Ironman« ist männlich
  • »Ironman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 646

dabei seit: 2. März 2005

Wohnort: Zwickau

Beruf: S.U. Produktion

Gewicht in kg: 105

Größe in cm: 187

Arbeitsbereich: Supps

  • Nachricht senden

6

Mittwoch, 18. April 2018, 22:22

Die Basic Produkte mit den guten Geschmäckern in allen Ehren, aber da könnte ruhig etwas mehr kommen

Damit verdienen wir aber Geld. Das sind Umsatzbringer. Diese Produkte versuche ich so zusammen zu setzen, daß sie sich von der Konkurrenz abheben. Auf Nischenprodukte habe ich keine Lust mehr. Das bringt mir nichts. Diese verlangen hier im Forum wenige User, die für die Mehrheit nicht repräsentativ sind. Ich konzentriere mich weiter auf meine Stärken. Das hat meine Firma in den letzten Jahren gut voran gebracht. Der Pump Booster wird aufgrund der Wirkung und des Preises attraktiv sein und sicherlich gekauft werden, meiner Ansicht nach besser als wenn ich ein evtl. rechtlich problematisches Designerprodukt für 40,- € statt Basics für 25,- € rausbringe.

Autor
Beitrag

marcel20006

BB-Depot Member

Beiträge: 1 197

dabei seit: 24. August 2009

  • Nachricht senden

7

Mittwoch, 18. April 2018, 22:43

Aus Unternehmer-Sicht kann ich das absolut nachvollziehen. Es ist nur so, dass man aus Käufer-Sicht anderswo häufig ein etwas größeres Spektakel geboten bekommt. Werde aber sicher mal ne Probe vom Pump Booster ordern

Autor
Beitrag

badboybike

BB-Depot Member

  • »badboybike« ist männlich

Beiträge: 967

dabei seit: 28. März 2013

Beruf: Motoren- und Getriebeverbieger

Gewicht in kg: 115

Größe in cm: 190

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 19. April 2018, 05:59

Grundsätzlich wird diese Zusammensetzung natürlich ausreichen um den gewünschten Effekt zu erzielen. Es ist aber weder sehr innovativ noch aus einem anderen Grund reizvoll dieses Produkt unbedingt zu kaufen. Und da bin ich auch schon beim Punkt. Im Vergleich zu diversen Wettbewerbern finde ich es relativ dünn und auch ein Stück weit langweilig was hier in den letzten Jahren an neuen Produkten erscheint. Die Basic Produkte mit den guten Geschmäckern in allen Ehren, aber da könnte ruhig etwas mehr kommen
Ja Marcel, das mag ja sein, dass man ständig etwas Neues will und auch wenn viele Wege nach Rom führen, im Kraftsport ist das anders. So wie man zum leben Luft, Wasser und Nahrung braucht, so braucht man in unserem Sport hartes Krafttraining, Nahrung und bewährte Supplemente. Und daran wird sich, sollte die Evolution des Menschen nicht gerade einen Quantensprung machen, in den nächsten 200.000 Jahren auch nichts ändern. Es macht wenig Sinn ständig Neues zu wollen, denn der Natur ist das, hübsch ausgedrückt, scheißegal!
"Ich geh jetzt Mal auf Masse" - bei dem Spruch... steigt ...mein ....Blutdruck .....himmelhoch! :103:

Autor
Beitrag

Sauron

Natural BB /Trainingsbooster Experte & Moderator

  • »Sauron« ist männlich

Beiträge: 15 683

dabei seit: 8. März 2005

Wohnort: Germany

Beruf: Wirtschaftsexperte

Gewicht in kg: 89

Größe in cm: 175

Arbeitsbereich: Talk Union

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 19. April 2018, 09:20

Also, ich glaube nicht, dass man mit dem Pump Booster mit den 3 Inhaltsstoffen grossen Absatz haben wird. Man spricht mit einem Booster nämlich grds. sowieso nur einen speziellen Kundenstamm an. Nämlich den, der mit Boostern trainiert. Und da sieht es so aus, dass es inzwischen soviele (gute) Booster am Markt gibt, und auch mit wirklich guten Inhaltsstoffen zu guten Preisen. Die Leute, die mit Boostern trainieren, wollen oftmals keine Standardbooster mehr, sondern dann schon Booster, die einen wirklich guten Pump und auch guten Focus bringen und vielleicht auch eine gewisse Leistungssteigerung bringt.

Ich liste hier mal die Inhaltsstoffen von einem recht neuen, guten und preisgünstigen Booster auf :

8000 mg Citrullin-Malat
6000 mg AAKG
2000 mg Arginin Nitrat
4000 mg Taurin

500 Gramm Dose kostet regulär 29,90 €, allerdings hat der Hersteller oft Rabattaktionen, so dass der Booster dann zwischen 22 und 25 € kostet.

Das ist nur mal ein Beispiel. Und ich weiß, dass sich der Booster sehr gut verkauft, da zum einen die Inhaltsstoffe alle bekannt, hochdosiert, gut wirken und zu einem guten Preis erhältlich ist.
Allerdings hat der Hersteller noch einige andere Booster im Programm, die Stimulantien usw. enthalten.

Bei mir persönlich wirkt der Booster sehr gut, allerdings nur in Verbindung mit 200 bis 300 mg. Koffein. Ohne das Koffein spüre ich den Booster nur sehr schwach.

Was ich damit sagen will ist, dass es schon sehr viele (gute) Booster am Markt gibt und auch zu relativ guten Preisen. Wobei halt die Nachfrage der Kunden heute sehr oft auch zu starken Boostern (Hardcore Booster) geht.

@Ironman: zu der rechtlichen Frage - da die anderen Hersteller auch fast alle Booster mit entsprechenden Stimulantien anbieten, kann ich mir nicht vorstellen, dass es da große rechtliche Probleme gibt, da diese Hersteller mit Sicherheit nicht alle hohe Strafzahlungen, oder sogar die Zerschlagung ihres Unternehmens in Kauf nehmen. Da werden einige/viele Firmen wohl die rechtlichen Fragen schon abgeklärt haben.... ;-) :-))
"Nur die Besten sterben jung !"

Autor
Beitrag

Sauron

Natural BB /Trainingsbooster Experte & Moderator

  • »Sauron« ist männlich

Beiträge: 15 683

dabei seit: 8. März 2005

Wohnort: Germany

Beruf: Wirtschaftsexperte

Gewicht in kg: 89

Größe in cm: 175

Arbeitsbereich: Talk Union

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 19. April 2018, 09:28

Ja Marcel, das mag ja sein, dass man ständig etwas Neues will und auch wenn viele Wege nach Rom führen, im Kraftsport ist das anders. So wie man zum leben Luft, Wasser und Nahrung braucht, so braucht man in unserem Sport hartes Krafttraining, Nahrung und bewährte Supplemente. Und daran wird sich, sollte die Evolution des Menschen nicht gerade einen Quantensprung machen, in den nächsten 200.000 Jahren auch nichts ändern. Es macht wenig Sinn ständig Neues zu wollen, denn der Natur ist das, hübsch ausgedrückt, scheißegal!
Du hast ja irgendwo recht. Früher in den 90'ern hatten wir zu den guten alten old school Zeiten auch keine Trainingsbooster und wir konnten auch alle gut trainieren.
Aber es ist einfach so, dass die Neuentwicklungen am Markt in punkto Supplements auch ihre Daseinsberechtigung haben und auch immer mehr genutzt werden, zumal man damit auch gute Erfolge haben kann. Viele Leute sperren sich gegen Neuerungen. Das sieht man an der ganzen You Tube und sozial Media Diskussion. Viele der old school Athleten sperrten sich anfangs gegen diese ganze You Tube Sache/Social Media (Videos etc.). Aber sie haben gemerkt, dass sie ohne You Tube nicht weiterkommen und ihren Marktwert verlieren. Daher haben fast alle bekannten old school Athleten (Markus Rühl, Matthias Botthoff, Thomas Scheu etc.) sich inzwischen der aktuellen Lage angepasst und sind inzwischen alle bei Facebook, You Tube und Instagramm. Da kann man sehen, dass man doch seine Meinung in einigen Dingen ändern sollte und sich der aktuellen Situation anpassen sollte.
"Nur die Besten sterben jung !"

Autor
Beitrag

badboybike

BB-Depot Member

  • »badboybike« ist männlich

Beiträge: 967

dabei seit: 28. März 2013

Beruf: Motoren- und Getriebeverbieger

Gewicht in kg: 115

Größe in cm: 190

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 19. April 2018, 18:48

Was haben Youtube und Co mit der Natur des Menschen zu tun? Mir ist schon klar, dass die Jüngeren immer bessere Booster wollen - dann kann man weniger schlafen und mehr Party machen. Dass das der falsche Weg ist, muss ich wohl nicht sagen. Aber mir ist auch klar, dass der Markt Nachfrage braucht und die Hersteller auch. Denn man kann nur überleben, wenn man dem Kunden gibt was er will. Nur - irgendwann wird jeder Discopumper merken, was auf Dauer wirklich funktioniert.
"Ich geh jetzt Mal auf Masse" - bei dem Spruch... steigt ...mein ....Blutdruck .....himmelhoch! :103:

Autor
Beitrag

Sauron

Natural BB /Trainingsbooster Experte & Moderator

  • »Sauron« ist männlich

Beiträge: 15 683

dabei seit: 8. März 2005

Wohnort: Germany

Beruf: Wirtschaftsexperte

Gewicht in kg: 89

Größe in cm: 175

Arbeitsbereich: Talk Union

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 19. April 2018, 20:44

Natürlich wird man nur mit einem Booster keinen Erfolg in diesem Sport haben, da gebe ich Dir absolut recht. Aber wenn man die grundlegenden Dinge, wie Training, Schlaf und Ernährung beachtet, kann man mit Supplements sich auch noch weiter steigern. Dazu zähle ich u.a. auch Trainingsbooster. Auch Booster haben ihre Daseinsberechtigung, auch wenn sie nicht unmittelbar Erfolge damit verzeichnen lassen. Aber zumindest in Verbindung mit einer korrekten Lebensweise, dann schon. Und nicht nur die Jüngeren, die Party machen wollen, nehmen heutzutage Booster ein. Inzwischen auch einige Old School Athleten, weil man gemerkt hat, dass es sich mit einem Trainingsbooster schon oftmals besser trainieren lässt, da die Inhaltsstoffe schon einen besseren Pump bringen und auch einen besseren Fokus im Training. Ausserdem werden die Muskeln besser durchblutet und das ist auch wieder von Vorteil. Und auf diese Dinge kommt es u.a. im Training schon an. Denn damit läßt sich die Motivation steigern und dadurch wird intensiver trainiert. Und dadurch wird man härter trainieren. Als Ergebnis kann man dann schon bessere Ergebnisse erzielen.

Ich sehe Trainingsbooster hauptsächlich für Natural Athleten von Vorteil, denn die Roids Athleten haben aufgrund der Einnahme dieser Substanzen schon einen sehr gewaltigen Pump, Kraft und Ausdauer und brauchen die Trainingsbooster in aller Regel nicht.

So sind halt meine Erfahrungen und auch einiger Leute, die ich so kenne.

Fakt ist aber, dass grundlegende Dinge stimmen müssen, um im Bodybuilding Erfolge zu erzielen - und das ist halt noch immer die Ernährung, das Training, der Schlaf und die Genetik. Ohne das bringt ein Booster nichts.
"Nur die Besten sterben jung !"

Autor
Beitrag

badboybike

BB-Depot Member

  • »badboybike« ist männlich

Beiträge: 967

dabei seit: 28. März 2013

Beruf: Motoren- und Getriebeverbieger

Gewicht in kg: 115

Größe in cm: 190

  • Nachricht senden

13

Freitag, 20. April 2018, 08:43

  • Nun, jederwie er will. Ich habe früher auch Booster genommen, gerade die, die heute z.T. verbotene Inhaltsstoffe hatten und war danach so aufgedreht, dass ich lange nicht einschlafen konnte. Dann habe ich mich a Zeit lang von einem Profi coachen lassen, der ohne Booster bis zu 8h tägluch trainiert - und da hat es Klick gemacht. Mit genügend Schlaf war mein Focus ebenfalls hervorragend. Vorteil - ich konnte schlafen. Natürlich keine 6h wie heute üblich, sondern im Schnitt 8-9h! Und die Resultate waren die gleichen wie mit.
  • Damit will ich sagen, dass man mit der Zeit anfängt vernünftiger zu werden und man sich auf das Wesentliche konzentriert. Ich verwende keine Booster mehr, dafür habe ich 15 andere Supplemente hier stehen, die zwar keine augenblicklichen Resultate zeigen, aber auf lange Sicht dem Körper gesundheitlich helfen. D3, Omega3, Ca, Mg, Astaxanthin, Joint Supply, Arginin, Citrullin, Agmatin, Vit C, K2, L-Lysin, Glycin, und und und. Ich denke auch, dass Iron mit Supps für die breite Masse wesentlich mehr Umsatz macht, als mit einem Supplement für nur eine kleine Klientel.
  • Meine Meinung... :)
"Ich geh jetzt Mal auf Masse" - bei dem Spruch... steigt ...mein ....Blutdruck .....himmelhoch! :103:

Autor
Beitrag

Philipp1994

BB-Depot Member

  • »Philipp1994« ist männlich

Beiträge: 735

dabei seit: 17. August 2012

Beruf: Schüler

Gewicht in kg: 120

Größe in cm: 187

  • Nachricht senden

14

Freitag, 20. April 2018, 10:19

Mike, du hast ja vollkommen Recht. Die Basics bietet S.U. in hervorragender Qualität an.
Whey Bcaas Aminos Omegas und den wirklichen guten Synforce. Damit hat man alles was man über Jahre braucht.
Diese Kundengruppe wird hervorragend bedient.

Trotzdem darf man sich ja als Kunde auch ein paar Spezialprodukte wünschen. Seien es ein paar "Lifestlyle" Produkte wie die großen Wasserjugs, Pfankuchenmix, Shaker aus Stahl usw.
Ob und was genau Andre davon anbietet kann er ja entscheiden, und er muss es kalkulieren. So ehrlich ist er ja immer.

Aber gerade so Produkte bringen vllt. nicht den größten Umsatz, aber eventuell ja die wichtigere Marge. ;)
Denn an so einem Jack3d oder ähnliches werden bestimmt keine 5% Marge gemacht, sondern eher so im Bereich 30% 40% aufwärts. (Das diese komplett unsinnig sind, und entgegen dem einigen so wichtigen "natty" stehen mal beiseite. Die "normalen" Hersteller bieten diese Stimulanzbomben ja auch nicht an, nur Ami Firmen, mit fraglicher Firmierung und Standort. Und dann werden alle möglichen, ich nenne Sie mal "Scheinfirmen" gegründet. Diese verschwinden dann wieder in der Versenkung sobald gegen einen Wirkstoff Studien auftreten. Die großen "vernünftigen" Firmen mit möglichst Sitz in Deutschland bieten Sie nicht an. Und das ist gut so. Ich glaube nicht das Andre da durch seine Fertigung rennen möchte und überall noch bisschen Amphe drauf priselt. :D
Und nochmal trotzdem darf gerne mehr rein in den Booster als diese Basics. Irgendwas was den Pumpeffekt noch unterstützt, fast egal was. Hauptsache legal, sodass du keine Probleme kriegst Andre.
"Oh I am worried about overtraining"
You worried about work, motherf*cker.

Autor
Beitrag

lynx

new User

Beiträge: 10

dabei seit: 28. November 2016

  • Nachricht senden

15

Samstag, 21. April 2018, 08:24

Also ich finde den Pump Booster gut, würde den als alternative zu reinem der Citrullin Malat nehmen. Vielleicht könntest du noch Rote Beete Extrakt mit rein geben. Ich hatte immer das Gefühl, dass mir Rote Beete Saft vor dem Training ein härteres Training erlaubt.

Gesendet von meinem STV100-4 mit Tapatalk

Autor
Beitrag

marcel20006

BB-Depot Member

Beiträge: 1 197

dabei seit: 24. August 2009

  • Nachricht senden

16

Samstag, 28. April 2018, 20:43

Heute mal den neuen Pump Booster getestet. Tut was er soll, kann geschmacklich aber nicht ganz mit dem synforce Matrix mithalten

Autor
Beitrag

Ironman

S.U. Produktentwicklung

  • »Ironman« ist männlich
  • »Ironman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11 646

dabei seit: 2. März 2005

Wohnort: Zwickau

Beruf: S.U. Produktion

Gewicht in kg: 105

Größe in cm: 187

Arbeitsbereich: Supps

  • Nachricht senden

17

Montag, 30. April 2018, 15:00

Danke für dein Feedback.

Ja, geschmacklich stoße ich bei diesem Produkt an die Grenzen, was ich mit unseren vorhandenen Aromen machen kann. Aufgrund der hohen Anteile Citrullin und AAKG ist der Booster sehr sauer. Das kann ich nur bedingt wegretuschieren. Habs am Anfang mit Lemon probiert. Diesen Geschmack habe ich nicht zufriedenstellend hinbekommen. Mit Energy gings dann etwas besser. Geschmacklich würde ich ihn mit 2 oder 2- bewerten, das kommt aber auch drauf an, ob man den Energy-Geschmack mag, was bei mir das Fall ist. Für einen besseren Geschmack kann man mehr Wasser nehmen als angegeben, wobei unsere 450ml Wasser / Portion schon relativ ist. Ansonsten müßte ich die Rezeptur umstellen und Citrullin und AAKG reduzieren, was dann meiner Ansicht nach auch nicht zielführend ist. Der Pump-Effekt steht bei mir an erster Stelle. Kleine Abstriche im Geschmack muß man bei dieser Rezeptur in Kauf nehmen. Mal sehen wie das andere User beurteilen. Ggf. muß ich nachbessern.

Autor
Beitrag

Sauron

Natural BB /Trainingsbooster Experte & Moderator

  • »Sauron« ist männlich

Beiträge: 15 683

dabei seit: 8. März 2005

Wohnort: Germany

Beruf: Wirtschaftsexperte

Gewicht in kg: 89

Größe in cm: 175

Arbeitsbereich: Talk Union

  • Nachricht senden

18

Montag, 30. April 2018, 17:46

Der Geschmack sollte eigentlich keine Rolle spielen. Ich kenne eigentlich kaum einen Booster, der richtig gut schmeckt. Der Geschmack ist in meinen Augen nur sekundär. Schließlich kann ein Booster kaum richtig gut schmecken, wenn er richtige Pump Komponenten, wie Citrullin, AAKG etc., enthält. Und wenn man wieder zuviel Süßstoff beimischt, dann wird der Booster einfach zu süß. Von daher sollte ein Booster grds. gut wirken, d.h. einen guten Pump bringen und ggf. halt einen guten Fokus noch bringen. Wenn es ein reiner Pump Booster ist, dann steht der Pump ganz klar im Vordergrund.

@Ironman: wann wird der neue S.U. Pumpbooster erhältlich sein ?
Hast Du die oben genannten Inhaltsstoffe in der Dosierung im Booster umgesetzt ? Und wie hoch ist der Preis für den Booster ?
"Nur die Besten sterben jung !"

Autor
Beitrag

OaM

BB-Depot Member

  • »OaM« ist männlich

Beiträge: 225

dabei seit: 16. Mai 2011

Gewicht in kg: 104

Größe in cm: 177

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 1. Mai 2018, 22:10

Hi.
Ich habe die Pump-Matrix gestern getestet, es standen Arme auf dem Programm, bei dieser Einheit kann ich am besten beurteilen wie die Wirkung ist.

Also der Geschmack ist mal richtig geil, wie Energy extra sauer, besser als beim Synforce wo mich die bittere Note immer gestört hat.
Von der Wirkung war ich echt überrascht, dafür das nur 3 Zutaten drin sind war er gleich auf mit Epic Pump von Peak, bei besserem Geschmack.
Mit Nos Bomb 2. Version kann er dann wiederum nicht mithalten. (Citrulline Malate - 6g, Betain - 2,5g, 1-(4-Aminobutyl) guanidine sulfate (Agmatin)- 2g, Nitrosigine - 1.5g, L-Norvaline - 200mg).

Übrigens zum Norvalin das ich vorgeschlagen hatte. Im Andro Forum hat ein Produktentwickler geschrieben, das L-Norvalin, evtl. das gleiche Schicksal ereilt wie Agmatin.

Autor
Beitrag

Schorsch

BB-Depot Member

  • »Schorsch« ist männlich

Beiträge: 1 006

dabei seit: 9. März 2005

Wohnort: Franken/Bayern

  • Nachricht senden

20

Mittwoch, 2. Mai 2018, 05:46

Ebenfalls gestern getestet, allerdings beim Rückentraining.
Besserer Pump definitiv und gesteigerte Nervosität und ne gute Std.
Geschmacklich säuerlich aber absolut nicht schlimm.
When you're pushed killing's as easy as breathing! :fight0019:

Informationen

Social Bookmarks

Foren