neu: WPC-80 in Papiertüten

Moderator
580 Beiträge
insgesamt 28 x Lesenswert
am 08. Juli 2020, 17.21 Uhr

Heute haben wir die ersten WPC-80 Packungen in der einer neuen Verpackung hergestellt: Dies ist eine reine Papiertüte.

  • reine Papierüte
  • ohne Plastikanteil
  • außen Kraftpapier für die Stabilität
  • innen eine Art Pergament in welchem das Pulver verpackt ist

Damit reduzieren wir unseren Verpackungsmüll deutlich. Ihr habt dadurch natürlich auch viel weniger Müll. Aus meiner Sicht sind die Dosen viel zu schade, um sie 1x zu benutzen und dann zu entsorgen. Papier ist dagegen ein nachwachsender Rohstoff und in Herstellung & Recycling wesentlich umweltfreundlicher und erheblich weniger energieintensiv als Plastikverpackungen. Daher haben wir uns für reines Papier und gegen Plastik-Zipbeutel entschieden.

  • Nachfüllbeutel für die Dosen
  • kann auch mit einem Verschlußclip verschlossen werden (gibts auf Wunsch dazu)

WPC-80 Papiertüte

Im Gegenzug entfernen wir die 2kg Dosen aus dem Sortiment. Alle Geschmacksrichtungen wirds 1kg Dosen und Papiertüten geben. Die Papiertüten versehen wir mit Staffelpreisen. Die Umstellung findet im Laufe des Monats statt. Über den genauen Termin informieren wir euch im Forum und per Newsletter.

Die Umstellung ist mit einer gewissen Einschränkung versehen. Das MHD liegt bei 12 Monaten (Dose 24 Monate), verlängert sich aber um weitere 12 Monate, wenn es in eine Dose umgefüllt wird. Ihr könnt auch mehrere Papiertüten in einem großen Zipbeutel luftdicht packen (gibts auf Wunsch dazu). Auch dann habt ihr 24 Monate MHD. Diese Zipbeutel sind natürlich wiederverwendbar. Evtl. hält sich auch die Papiertüte 24 Monate. Wir machen dazu gerade Lagertests. Derzeit garantieren wir 12 Monate und werden dies bei positiven Tests verlängern.

Weitere kleine Einschränkung: Ähnlich wie bei Mehltüten, sind unsere Papiertüten nicht 100% dicht. Kleinste Mengen Pulverstaub können austreten (wirklich nur sehr wenig). Allerdings haben wir dafür bereits eine Lösung gefunden, ab der zweiten Charge sind die Papiertüten nahezu dicht. Auf das Pulver selbst hat das keinen Einfluß hat, wie unsere Analysen zeigen. Nach 8 Monaten Lagerdauer ist das analysierte WPC-80 wie neu. Die Analyse zeigt keine Auffälligkeiten. Alle Parameter gleichen einem eben neu produzierten Protein.

Antworten

RM
Member
Ein Beitrag
insgesamt 0 x Lesenswert
08. Juli 2020, 21.33 Uhr

Macht nur zum Nachfüllen Sinn. Aber was machen Neukunden???

Designtechnisch sind das aber zwei Schritte zurück...nimms mir nicht übel Iron, aber das sieht aus wie myprotein vor 10 Jahren:-(

ulknudel21
Member
Keine Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
08. Juli 2020, 21.36 Uhr

Finde ich super. Habe etliche leere 2kg Dosen bei mir stehen von denen ich mich nicht trennen möchte :D

Ironman
Moderator
580 Beiträge
insgesamt 28 x Lesenswert
08. Juli 2020, 22.46 Uhr

RM hat geschrieben
Macht nur zum Nachfüllen Sinn. Aber was machen Neukunden??? Designtechnisch sind das aber zwei Schritte zurück...nimms mir nicht übel Iron, aber das sieht aus wie myprotein vor 10 Jahren:-(

Neukunden können die Tüte mit einem Verschlußclip, den wir auch anbieten werden, einfach wiederverschließen, oder sie kaufen zu Beginn eine 1kg Dose.

Da gebe ich dir recht, daß das Design weniger anspruchsvoll ist, als das aktuelle und es ist bewußt so gewählt. Es sollte möglichst einfach aussehen, mit einem hohen Wiedererkennungswert. Das sieht man auch bei anderen Firmen. Bei der Papiertüte sind wir jedoch vom Design stark eingeschränkt. Da sind keine anspruchsvollen Grafiken möglich. Die zweite Beutelcharge wird etwas besser aussehen, bleibt aber grundsätzlich so einfach gehalten. Da ist z.B. ein Milchstrudel im Hintergrund enthalten, den man auf dem Foto gar nicht sieht. Ist halt die erste Tütencharge. Etwas besser wird das Design noch.

Das Design übernehmen wir für das komplette Sortiment. Auf Dosen mit Hochglanzlabels haben wir natürlich grafisch mehr Möglichkeiten als auf einfachem Papier. Wir erstellen gerade die Flavourlabels. Obwohl sie einfacher gehalten sind, sehen sie deutlich moderner aus als die bisherigen Labels. Sobald wir das Design fertig haben, kann ich´s euch hier zeigen.

ric
Member
6 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
08. Juli 2020, 22.46 Uhr

Also damit werde ich mich wohl erst anfreunden müssen. Eine Dose ist robust und kann ich ohne bedenken überall mitnehmen. So eine Tüte, ich weiß nicht. 

Ironman
Moderator
580 Beiträge
insgesamt 28 x Lesenswert
08. Juli 2020, 22.54 Uhr

ric hat geschrieben
Also damit werde ich mich wohl erst anfreunden müssen. Eine Dose ist robust und kann ich ohne bedenken überall mitnehmen. So eine Tüte, ich weiß nicht. 

Angenommen, ein Sportler konsumiert pro Monat 5 kg Protein. Macht es wirklich Sinn, Monat für Monat Dosen zu kaufen, um sie nach wenigen Tagen, wenn sie alle sind, zu entsorgen? Wer Dosen weiter nutzen möchte, kann das ja tun. Wir bieten 1kg Dosen weiter an.

Aus meiner Sicht ist es besser, Nachfülltüten zu kaufen. Wer die nicht täglich nutzen möchte, was übrigens prima funktioniert, kann sie für den täglichen Gebrauch in eine Dose umfüllen und so eine Menge Müll sparen. Das könnt ihr ebenfalls tun, wenn das Protein irgendwohin mitgenommen werden soll. Einfach zu Hause paar Dosen behalten und die immer wieder auffüllen. Unsere Dosen eigenen sich dazu vorzüglich, da sie mit Wasser ausgespült werden können und innen keine "Dreckecken" in denen sich Pulver ansammeln kann, vorhanden sind.

Ironman
Moderator
580 Beiträge
insgesamt 28 x Lesenswert
08. Juli 2020, 22.58 Uhr

Übrigens spart ihr mit den Beuteln 50% (!) Platz. Die Dosen sind rund und wenn mehrere neben- oder übereinander gestapelt werden, sind dazwischen große Lücken. Die Papierbeutel sind rechteckig, die könnt ihr lückenlos stapeln.

RM
Member
Ein Beitrag
insgesamt 0 x Lesenswert
09. Juli 2020, 07.22 Uhr

Das Design würde ich wirklich noch überdenken. Für mich sieht das nicht nach Premium aus. In der heutigen Zeit projezieren viele Kunden unweigerlich vom Äußeren auf den Inhalt. Ich weiß nicht, ob du dir damit einen Gefallen tust! Selbst die Billiganbieter wie myprotein oder andere gestalten ihre Beutel anders und anspruchsvoller als noch vor 5 Jahren und ihr wollt mit Premiumprodukten den umgekehrten Weg gehen?!?

So lange ihr Dose und Beutel parallel anbietet ist alles gut. Auf reine Beutellösungen -auch bei den Flavours- hätte ich keine Lust!

In meinen Anfangszeiten hatte ich Beutel und auch die Flavours in Beuteln. Das war nie eine saubere und staubfreie Lösung. 

PushPullPaco
Member
Ein Beitrag
insgesamt 0 x Lesenswert
09. Juli 2020, 08.09 Uhr

Super Sache mit den Papiertüten. Finde ich der Umwelt zuliebe richtig gut.

Ich persönlich finde sogar das Design irgendwie minimalistisch cool.

Je nach größe der Tüte könnte ich so vielleicht auch mal mein Whey ohne Meckerei von der Frau im Küchenschrank verstauen. Fällt zwischen Mehl und Zucker doch gar nicht auf.  ;)

Wenn man die Tüte sauber in die Dose umfüllen kann, wäre das toll. Also Tüte umdrehen und reinrieseln lassen. Je nachdem wie viel größer die Tüte im Verhältnis zur Öffnung der Dose ist, gibt das sonst auch gern mal ne Sauerei. Aber da mache ich mir bei einer 1kg Tüte keine Sorgen.

Könnte mir auch vorstellen, die Papiertüte einfach in eine dieser großen Blechdosen für Kaffee zu stellen. Das hat doch was. Wäre vielleicht sogar ein weiteres nettes Gimmick, dass ihr in Verbindung mit den neuen Tüten vermarkten könntet. BBD Blechdosen für Papiertüten. Dann braucht man auch nicht umfüllen.

So eine

Weiß nur nicht, ob das noch mal was für die Haltbarkeit bringt.

hardgainer
Member
Keine Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
09. Juli 2020, 09.17 Uhr

Hallo Iron,

Die Lösung mit den Papiertüten finde ich super ! Der ganze Müll der aus den Plastikdosen resultiert muss echt nicht sein.

Bezüglich dem Design: die Qualität die in der Tüte ist zählt und nicht wie die Tüte optisch aussieht ;-) 

BG

Ironman
Moderator
580 Beiträge
insgesamt 28 x Lesenswert
09. Juli 2020, 09.30 Uhr

Danke für eure Feedbacks. :-)

Das Design wird in der zweiten Tütencharge noch einen Tick besser. Es ist ein Milchstrudel enthalten, den man jedoch kaum sieht. Das hängt mit dem Druckverfahren der Beutel zusammen. Ein anderer Beutelhersteller kann mir einen besseren Druck anbieten. Das Grunddesign bleibt aber so. Wir gestalten die Labels bewußt deutlich einfacher als bisher. Auf runden Flavourdosen kommt das z.B. optisch prima rüber. Sobald was fertig ist, zeige ich es euch hier. Ansonsten ist mir bewußt, daß ich es designtech. nie jedem Recht machen kann. Das war bisher bei allen Änderungen der Fall, soweit ich mich erinnern kann.

In eine solche Kaffeedose kann der Beutel gestellt werden. Mir gehts aber mehr im Mengeneinkäufe. Wenn jemand 10 kg Protein bestellt, kann er 1-2 Beutel zur täglichen Verwendung normal stehen lassen. Und die 8 restlichen, die als Vorrat dienen, in einen großen Zipbeutel luftdicht verpacken. Damit wären sie z.B. gegen schwankende Luftfeuchtigkeit besser geschützt.

 

 

Laurin Köb
Member
2 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
09. Juli 2020, 23.15 Uhr

Find ich top.. 

Habe so viele Dosen weggeschmissen und dachte das es genau sowas bräuchte. 

Finde auch das Design sehr gut gelungen. 

 

Michael20
Member
Keine Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
10. Juli 2020, 07.54 Uhr

Finde ich eine gute Entwicklung, nur ohne Dosen zuhause hätte ich da wenig Lust zu! Vielleicht bietet ihr die 2kg Dosen Leer zum Kauf noch an, vorallem für Neukunden oder welche die keine Dosen mehr daheim haben ;)

Bei den kleinen Flavours ist es schon unpraktisch in der Tüte ;)

Ironman
Moderator
580 Beiträge
insgesamt 28 x Lesenswert
10. Juli 2020, 19.01 Uhr

Die 2kg Dosen wirds nicht mehr geben, auch nicht als Leerdose. Ich denke darüber nach, 1kg als Leerdose anzubieten.

Antworten

Weitere Themen von Ironman

0
Lesenswert
0
Antworten
9
Aufrufe
vor 13 Jahren, 3 Monaten von Ironman
0
Lesenswert
1
Antworten
1
Aufrufe
Thema erstellt von Ironman
letzte Antwort vor 14 Jahren, 3 Monaten von Franky
0
Lesenswert
6
Antworten
18
Aufrufe
Thema erstellt von Ironman
letzte Antwort vor 3 Jahren, 2 Monaten von badboybike
Mehr Laden

Mehr zum Thema

0
Lesenswert
1269
Antworten
0
Aufrufe
Thema erstellt von Ironman
letzte Antwort vor 8 Jahren, 10 Monaten von Ironman
0
Lesenswert
8
Antworten
3
Aufrufe
Thema erstellt von loopzero
letzte Antwort vor 8 Jahren, 10 Monaten von Ironman
0
Lesenswert
0
Antworten
0
Aufrufe
vor 9 Jahren, 3 Monaten von krider
0
Lesenswert
67
Antworten
3
Aufrufe
Thema erstellt von Ironman
letzte Antwort vor 12 Jahren, 7 Monaten von DonkeyKong
0
Lesenswert
8
Antworten
514
Aufrufe
Thema erstellt von skorpinoxx
letzte Antwort vor 6 Jahren, 1 Monat von skorpinoxx
Mehr Laden
Derzeit online: 123 Nutzer
0 Mitglieder und 123 Gäste

Top-Produkte in unserem Shop. Für Dein Training!

Mehr Laden