MXT Energy und Gewichtszunahme

Moderator
583 Beiträge
insgesamt 28 x Lesenswert
am 31. Mai 2013, 12.14 Uhr

[quote='Kingfrank1','index.php?page=Thread&postID=460386#post460386']Danke für die Antwort.

Ich möchte zunehmen und brauche dadurch eine erhöhte Kalorienzufuhr.

Habe das MXT und das Bodybuilding Meal.

Bei dem Meal will ich nicht all zuviel nehmen da sonst meine Eiweißzufuhr zuviel wird (hab schon leichte Pickel vom Eiweiß).

Ist das MXT auch gut zur Gewichtszunahme?
[quote='Sauron','index.php?page=Thread&postID=460390#post460390']Du brauchst aber, um aufzubauen, auch genügend Protein.
Wieviel Protein nimmst täglich ?
In welcher Form nimmst Du das Protein zu Dir ?
[quote='Kingfrank1','index.php?page=Thread&postID=460396#post460396']Naja im Netz schreibt ja jeder was anderes wieviel Protein man pro kg Körpergewicht an Proteine nimmt.
Habe den Durchschnitt von allen angeben im Netz gemommen. Also 2g Proteine pro 1kg Körpergewicht.
komm da auf 150g Proteine pro Tag und das überschreite ich ja schon locker wenn ich mir 3 BB Meal Shake´e! :-(((

Durch normale Ernährung nehme ich dann auch schon ca 90g Protein zu mir, also 90g zuviel was wiederum nicht gut ist.

Ich möchte aber schon meine 600g Kohlenhydrate am Tag zu mir nehmen.... :!:

um die Sache gleich zu klären.... Ich bin kein Typ der wie manch einer 300g Nudeln zum Mittag verdrückt. :cursing:
Die normale Ernährung muß stimmen, sonst wirst du mit dem BB-Meal nicht die Erfolge vorweisen können. Wenn du jeden Tag 3 volle Portionen BB-Meal zu dir nimmst, kannst du dir die 90g Protein in Form von Nahrung sparen. Iß statt dessen lieber komplexe Kohlenhydrate.

Wie sehen denn deine Fortschritte aus?

Antworten

Sauron
Member
54 Beiträge
insgesamt 3 x Lesenswert
31. Mai 2013, 14.42 Uhr

Richtig, ich würde dann auch nicht zusätzlich noch Eiweiß zum BB-Meal zu mir nehmen. Du solltest am besten noch einiges an Reis zu Dir nehmen, um damit komplexe Kohlenhydrate abzudecken. Zudem ist Reis von den Nährwerten her sehr gut und entwässert gleichzeitig den Körper ein wenig. Mit Reis machst Du nie was falsch.

Lex
Member
15 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
01. Juni 2013, 10.43 Uhr

m.M. es darf ruhig noch etwas Nahrungsprotein dazu!

Und statt 3 Portionen Gainer, lieber 2 und ordentlich futtern.

Kingfrank1
Member
Ein Beitrag
insgesamt 0 x Lesenswert
01. Juni 2013, 13.50 Uhr

So esse ich schon ordentlich! Wenn ich für 1kg 2 Wochen Brauch zum zunehmen sind die bei kleinen Unregelmäßigkeiten in 2 Tagen wieder weg.
Reis und Nudeln kann ich nicht mehr ersehen und hab schon regelrecht nen Ekel davon. Im Sommer wird es umso schwieriger mit dem zunehmen wegen der Wärme und Greif da lieber zum BB Meal bevor ich gar nix zu mir nehme.
Natürliches Protein nehm ich ja auch mit. Allein durch Pute bin ich schon bei 120g Protein pro Tag.

Mein Fortschritt ist ganz gut. Vor 25 Monaten wog ich noch 59 und jetzt bin ich bei 75kg.
Wollt aber auf 80 kommen und nix geht...
An mir ist kaum fett dran.


Und eine ganz wichtige frage! Für was ist dann speziell an den MXT gut? Scheint mir nur für einen kurzen Moment power zu geben.

walter_sobchak
Member
2 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
02. Juni 2013, 10.14 Uhr

[quote='Kingfrank1','index.php?page=Thread&postID=460422#post460422']Mein Fortschritt ist ganz gut. Vor 25 Monaten wog ich noch 59 und jetzt bin ich bei 75kg.
Wollt aber auf 80 kommen und nix geht...
Hast du mal daran gedacht, die Fettzufuhr zu erhöhen anstatt nur auf KH-Mast zu setzen?
Nüsse, vollfette Milchprodukte, fettes Fleisch erhöhen deine Gesamt-Kalorien enorm ohne dass du Riesenmengen essen musst.

Sauron
Member
54 Beiträge
insgesamt 3 x Lesenswert
02. Juni 2013, 12.44 Uhr

Ja, Du kannst auch gut Paranüsse, oder Wallnüsse über den Tag verteilt essen. Das gibt gute Fette (ungesättigte Fettsäuren), die Dein Körper auch braucht, damit z.B. der Stoffwechsel auch gut arbeitet und auch Deine Blutfettwerte positive beeinflusst werden und Du Artherisklerose vorbeugst. Und es bringt Dir noch zusätzliche (halt auch gute) Kalorien. ;-)

Lex
Member
15 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
02. Juni 2013, 16.52 Uhr

Nüsse sind gut, Fischöl ist besser. Vor allem da die gammel Nüsse von heute auch nicht mehr sind was sie mal waren. Von meiner persönlichen Erfahrung kann ich nur dazu raten keine Bionüsse zu kaufen.

walter_sobchak
Member
2 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
02. Juni 2013, 17.06 Uhr

[quote='Lex','index.php?page=Thread&postID=460467#post460467']Nüsse sind gut, Fischöl ist besser.Hier geht es ja um große Fett- und Kalorienmengen, nicht um die Vorzüge von Fischöl (da reichen 2-3g aus).
Mandeln sind z.B. auch top, die liefern noch ordentlich Eiweiß und Ballaststoffe. :O

Billy007
Member
14 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
02. Juni 2013, 17.08 Uhr

Vergiss die Nüsse u nimm (ganze!) Eier > hochwertiges EW u im Eigelb Nährstoffe die man sonst nicht in der Menge bekommt.
U im Reformhaus gibt es inzwischen auch Bio-Eier mit Omega3 [size=10] [/size];-)[size=10] [/size]

walter_sobchak
Member
2 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
02. Juni 2013, 17.46 Uhr

[quote='Billy007','index.php?page=Thread&postID=460470#post460470']Vergiss die Nüsse u nimm (ganze!) Eier
Klar, ganz vergessen. Eier sind auch super (praktisch).

Sauron
Member
54 Beiträge
insgesamt 3 x Lesenswert
02. Juni 2013, 22.21 Uhr

Paranüsse und Wallnüsse sind von ihren Nährwerten her auf jeden Fall auch sehr interessant. Alleine schon der Anteil an ungesättigten Fettsäuren ist sehr gut und Nüsse sind auf jeden Fall (in Maßen) gesund. Man kann sich die Nährwerte ja anschauen (auf der Packung). Bei den Eiern sieht es ja so aus, dass wenn man täglich größere Mengen Eier verzehrt, auch das Eigelb dann entsorgen sollte und der Aufwand ist halt größer, ständig Eier zu kochen im Verhältnis zu einem Beutel Paranüsse/oder Wallnüsse..
Wenn man täglich viel unterwegs ist, lassen sich die Nüsse auch besser transportieren - ist halt auch praktischer.

Billy007
Member
14 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
02. Juni 2013, 23.30 Uhr

Gerade um das Eigelb geht es hier doch! ...es wegzuwerfen ist idiotische BB-Art.
Mal abgesehen davon: Das Eigelb wegwerfen wg dem Fett aber Nüsse essen >>> sinnfrei [size=10] [/size];-)[size=10] [/size]
[size=10]Das soll nicht heißen, dass Nüsse schlecht sind, aber Eier sind die bessere Alternative. Und was ist daran umständlich eine ganze Packung zu kochen, u bei Bedarf ein paar zu essen?[/size]

Das Viech
Member
83 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
02. Juni 2013, 23.33 Uhr

[quote='Sauron','index.php?page=Thread&postID=460489#post460489']Bei den Eiern sieht es ja so aus, dass wenn man täglich größere Mengen Eier verzehrt, auch das Eigelb dann entsorgen sollte und der Aufwand ist halt größer, ständig Eier zu kochen im Verhältnis zu einem Beutel Paranüsse/oder Wallnüsse..
Wenn man täglich viel unterwegs ist, lassen sich die Nüsse auch besser transportieren - ist halt auch praktischer.das ist schwachsinn. warum soll man das eigelb entsorgen? wegen dem bösen cholesterin?

hartgekochte eier sind optimal für den transport. nehme jeden tag zwei mit zur arbeit, mit wurst/speck und käse (camembert etc.) ein optimaler ULC snack am vormittag.

Das Viech
Member
83 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
02. Juni 2013, 23.34 Uhr

[quote='Billy007','index.php?page=Thread&postID=460491#post460491']Gerade um das Eigelb geht es hier doch! ...es wegzuwerfen ist idiotische BB-Art.
Mal abgesehen davon: Das Eigelb wegwerfen wg dem Fett aber Nüsse essen >>> sinnfrei ;-)
[size=10]Das soll nicht heißen, dass Nüsse schlecht sind, aber Eier sind die bessere Alternative. Und was ist daran umständlich eine ganze Packung zu kochen, u bei Bedarf ein paar zu essen?[/size]absolut richtig.

ich verwende einen eierkocher und koche mir die 10 eier vor für mo-fr. null aufwand.

Lex
Member
15 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
03. Juni 2013, 01.27 Uhr

jetzt hab ich Lust auf Eier ^^ Nüsse hatte ich heute schon

Sauron
Member
54 Beiträge
insgesamt 3 x Lesenswert
03. Juni 2013, 03.29 Uhr

[quote='Das Viech','index.php?page=Thread&postID=460492#post460492']das ist schwachsinn. warum soll man das eigelb entsorgen? wegen dem bösen cholesterin?

hartgekochte eier sind optimal für den transport. nehme jeden tag zwei mit zur arbeit, mit wurst/speck und käse (camembert etc.) ein optimaler ULC snack am vormittag.
Das ist kein Schwachsinn - ich rede hier von 10 oder mehr Eiern pro Tag. Und dann macht sich das schon bemerkbar mit dem Cholesterin. Ich rede hier von einem täglichen Verzehr von 10 oder 20 Eiern. Und das Eigelb besteht auch fast ausschließich aus Fett. Und dann rechne mal aus bei 10 oder 20 Eiern pro Tag, wieviel Fett Du Dir mit dem Eigelb pro Tag zuführst. Und mit dauerhaft schlechten Cholesterinwerten sollte man dann nicht spaßen...
Außerdem haben Nüsse (nicht alle Nüsse) die besseren Fette, als Eigelb. Es gibt schließlich ungesättige und mehrfach ungesättigte Fettsäuren - und da besteht ein sehr großer Unterschied.
Fett ist also nicht gleich Fett.

Antworten

Weitere Themen von Ironman

0
Lesenswert
0
Antworten
3
Aufrufe
vor 14 Jahren, 8 Monaten von Ironman
0
Lesenswert
1
Antworten
346
Aufrufe
Thema erstellt von Ironman
letzte Antwort vor 1 Monat, 1 Woche von AM07
0
Lesenswert
1
Antworten
0
Aufrufe
Thema erstellt von Ironman
letzte Antwort vor 7 Jahren, 8 Monaten von Ironman
Mehr Laden

Mehr zum Thema

0
Lesenswert
6
Antworten
3
Aufrufe
Thema erstellt von alex66
letzte Antwort vor 11 Jahren, 1 Monat von Jacko
0
Lesenswert
14
Antworten
2
Aufrufe
Thema erstellt von Varek
letzte Antwort vor 10 Jahren, 9 Monaten von klecks1511
0
Lesenswert
30
Antworten
23
Aufrufe
Thema erstellt von badboybike
letzte Antwort vor 6 Jahren, 2 Monaten von Sauron
0
Lesenswert
9
Antworten
0
Aufrufe
Thema erstellt von mrc´L
letzte Antwort vor 13 Jahren, 3 Monaten von Schorlie
0
Lesenswert
4
Antworten
0
Aufrufe
Thema erstellt von Govinda86
letzte Antwort vor 10 Jahren, 9 Monaten von -= Live is Justice =-
Mehr Laden
Derzeit online: 141 Nutzer
0 Mitglieder und 141 Gäste

Top-Produkte in unserem Shop. Für Dein Training!

Mehr Laden