Meinung zu Trainingsplan

Member
5 Beiträge
insgesamt 2 x Lesenswert
am 13. Januar 2020, 16.13 Uhr

Hey zusammen,

ich wollte euch mal fragen, was ihr denn von meinem aktuellen Trainingsplan haltet. 

Trainingserfahrung ca. 2 Jahre.

Gewicht ist zurzeit bei 90kg auf ca. 183cm. 

KFA denk mal um die 12-14%.

 

Montag:

Latzug: 4x8-12

Butterfly: 4x8-12

Rudern am Kabel: 4x8-12

Enger Latzug: 4x8-12

Schrägbank KH: 4x8-12

Seitheben: 3x8-12

Schulterpresse: 3x8-12

Trizepsdrücken am Seil: 4x8-12

Hammer-Curl am Seil: 4x8-12

Trizepsmaschine: 3x8-12

Bizepmaschine: 3x8-12

 

Dienstag:

Bauch 

Beinstrecker: 4x8-12

Beinpresse: 4 Sätze

Beinbeuger liegend: 4x8-12

Ausfallschritte: 4 Sätze

Waden: 4 Sätze

 

Mittwoch:

Latzug: 4x8-12

Butterfly: 4x8-12

Rudermaschine einarmig: 4x8-12

Enger Latzug: 4x8-12

Flachbank Multipresse: 4x8-12

Seitheben: 3x8-12

Schulterpresse: 3x8-12

Trizepsdrücken am Seil (V-Griff): 4x8-12

Hammer-Curl: 4x8-12

Trizepsmaschine: 3x8-12

Bizepmaschine: 3x8-12

 

Donnerstag:

Bauch 

Beinstrecker: 4x8-12

Beinpresse: 4 Sätze

Beinbeuger liegend: 4x8-12

Ausfallschritte: 4 Sätze

Waden: 4 Sätze

 

Freitag:

Latzug: 4x8-12

Butterfly: 4x8-12

Rudern am Kabel: 4x8-12

Enger Latzug: 4x8-12

Schrägbank KH: 4x8-12

Seitheben: 3x8-12

Schulterpresse: 3x8-12

Trizepsdrücken am Seil: 4x8-12

Hammer-Curl am Seil: 4x8-12

Trizepsmaschine: 3x8-12

Bizepmaschine: 3x8-12

Antworten

RM
Member
Ein Beitrag
insgesamt 0 x Lesenswert
13. Januar 2020, 17.08 Uhr

Ich würde es bei 5 Trainingstagen anders splitten. 

RM
Member
Ein Beitrag
insgesamt 0 x Lesenswert
14. Januar 2020, 11.03 Uhr

Mo: Brust

Di: Arme

Mi: Pause

Do: Rücken

Fr: Schultern

Sa: Pause

So: Beine/Cardio

Du kannst alternativ auch nach Gruppen splitten, was ich zur Zeit mache und z.B. Brust und Trizeps zusammen trainieren. Es ist halt immer die Frage, an wievielen Tagen du trainieren kannst/willst und wie hoch letztendlich die Wahrscheinlichkeit ist, dieses auch umzusetzen.

In deinem Plan ist zu wenig Platz für Regeration und ich finde bei 5 Trainingstagen ist ein Ganzkörpertraining fehl am Platz. Hab diesen Fehler selbst Jahre gemacht...

_leon2901
Member
5 Beiträge
insgesamt 2 x Lesenswert
14. Januar 2020, 11.37 Uhr

Laut deinem Plan trainiere ich aber jede Muskelgruppe nur 1x die Woche. 

Woran erkenne ich das meine Regeneration nicht hinterher kommt? Muskelkater habe ich kaum nach einem Training.

 

Ironman
Moderator
580 Beiträge
insgesamt 27 x Lesenswert
16. Januar 2020, 15.59 Uhr

Ich kann mit deinem Plan nicht viel anfangen, kenne aber auch dein Trainingsziel nicht.

Zum Muskelaufbau finde ich den Plan nicht sinnvoll. 3x pro Woche Oberkörper komplett. Hast du damit Erfolge?

Natural würde ich jede Muskelgruppe nur 1x / Woche trainieren, nicht natural 2x. Aber nicht auf Basis von Ganzkörpertraining, sondern nur pro Trainingseinheit nur 2 Muskelgruppen, so ähnlich wie RM dir das vorschlägt.

Mit deinem Plan ist Übertraining wahrscheinlich. Man fühlt sich schlapp (muß aber nicht sein) und kann im Training seine Gewichte nicht mehr steigern. Mir ging das anfangs ähnlich. Brust und Trizeps 2-3x pro Woche trainiert. Lange hat´s nicht gedauert, dann war das Training festgefahren. Erfolg brachte mir, die Umstellung auf jede Muskelgruppe nur 1x in der Woche trainieren.

Die Muskeln wachsen in der Regenerationsphase, nicht im Training. Schau dir deinen Plan an. Wann hat dein Körper Zeit sich zu regenerieren? Am Wochenende. Ist dir das heilig? :-) Ein Tag Training, ein Tag Pause. Das ist gut. Vielleicht auch 2 Tage Training hintereinander. Länger finde ich kontraproduktiv. Ist aber auch eine Frage des Alters.

_leon2901
Member
5 Beiträge
insgesamt 2 x Lesenswert
16. Januar 2020, 16.53 Uhr

Okay danke für die Antworten.

Dann schraub ich wohl mein Volumen runter und denke über einen anderen Split nach.

Ich hab das letzte Jahr immer einen 3er Spit also PPB gefahren.

Ironman
Moderator
580 Beiträge
insgesamt 27 x Lesenswert
16. Januar 2020, 17.49 Uhr

Wie sind denn deine Erfolge mit dem oben genannten Plan? Kannst du dich damit verbessern, oder trittst du auf der Stelle?

_leon2901
Member
5 Beiträge
insgesamt 2 x Lesenswert
17. Januar 2020, 09.30 Uhr

Konnte mich eigentlich schon verbessern. Aber ich denke nicht, dass es das maximale ist was ich hätte rausholen können.

RM
Member
Ein Beitrag
insgesamt 0 x Lesenswert
17. Januar 2020, 11.40 Uhr

Was sind deine konkreten Ziele?

Wo siehst du deine Schwschstellen?

Training geht nur in der Woche?

_leon2901
Member
5 Beiträge
insgesamt 2 x Lesenswert
17. Januar 2020, 14.37 Uhr

RM hat geschrieben
Was sind deine konkreten Ziele? 

Ziel ist klar der Muskelaufbau. Befinde mich auch noch bis mitte März in der Aufbauphase.

RM hat geschrieben
Wo siehst du deine Schwschstellen? 

Schwachstelle würde ich sagen Brust und etwas die Arme.

RM hat geschrieben
Was sind deine konkreten Ziele? Wo siehst du deine Schwschstellen? Training geht nur in der Woche?

Ja eigentlich schon. Samstag wird daheim gearbeitet und Sonntags will ich dann einfach Ruhe :)

Ironman
Moderator
580 Beiträge
insgesamt 27 x Lesenswert
17. Januar 2020, 19.02 Uhr

Ganz klassisch. Funktioniert.

Montag
Brust 
Trizeps

Dienstag 
Pause

Mittwoch 
Beine 
Bizeps 
Unterarme

Donnerstag 
Pause

Freitag 
Rücken 
Schultern 
Bauch

Oder auf 4 Tage splitten.

RM
Member
Ein Beitrag
insgesamt 0 x Lesenswert
19. Januar 2020, 10.47 Uhr

Oder du machst einen 4er Splitt, dann hast du immer noch genug Freizeit und Regeration.

Montag: Brust und Trizeps

Mittwoch: Rücken und Bizeps

Freitag: Beine und Schultern

Sonntag: Cardio und Bauch

Pulsar
Member
370 Beiträge
insgesamt 2 x Lesenswert
22. Januar 2020, 20.28 Uhr

wie lange trainierst Du so am Tag , es sieht  aus als das Du mindestens 2 Stunden dafür brauchst , das ist zu lange . 

hast Du schon Erfolge mit dem Plan ich denke nein , die Begründung ist dein Körper ist überlastet Du hast keine Generation 

ich schlage Dir vor ein dreier oder vierer Splitt ich kann Dir gerne ein Trainingsplan aufschreiben nach deinen Bedürfnissen dazu noch eine Frage willst Du eine Klassiche Teilung wie sie Ironman aufgeschrieben hat oder ein Ganzkörper Training ? 

hast Du Körperpartien die gefördert werden müssen und hast Du Körperliche Einschränkungen ? 

wie oben erwähnt ich schreibe Dir gerne dazu ein Plan aber dafür brauche ich halt die oben genannten Infos ...

_leon2901
Member
5 Beiträge
insgesamt 2 x Lesenswert
23. Januar 2020, 09.49 Uhr

Danke für dein Angebot.

Habe mich aber nun für einen 3er Split entschieden und diesen dann 2x die Woche.

Sieht dann so aus:

Montag: Brust

Dienstag: Rücken

Mittwoch: Beine

Donnerstag: Brust

Freitag: Rücken

Samstag: Beine (Muss dann wohl leider doch am WE trainieren. Geh dann meistens erst gegen 20Uhr -21 Uhr)

 

 

Volumen

 

Was meint ihr ist der besser?

Antworten

Weitere Themen von _leon2901

0
Lesenswert
5
Antworten
221
Aufrufe
Thema erstellt von _leon2901
letzte Antwort vor 1 Jahr, 6 Monaten von Sauron
0
Lesenswert
18
Antworten
371
Aufrufe
Thema erstellt von _leon2901
letzte Antwort vor 7 Monaten, 1 Woche von Ironman
Mehr Laden

Mehr zum Thema

0
Lesenswert
19
Antworten
0
Aufrufe
Thema erstellt von Kiri Sahne
letzte Antwort vor 9 Jahren, 6 Monaten von NextJordan
0
Lesenswert
36
Antworten
0
Aufrufe
Thema erstellt von Gast
letzte Antwort vor 12 Jahren, 6 Monaten von mrc´L
0
Lesenswert
7
Antworten
1
Aufrufe
Thema erstellt von Gast
letzte Antwort vor 13 Jahren, 2 Wochen von
0
Lesenswert
6
Antworten
4
Aufrufe
Thema erstellt von Silian
letzte Antwort vor 7 Jahren, 5 Monaten von renton11
0
Lesenswert
5
Antworten
0
Aufrufe
Thema erstellt von Her0
letzte Antwort vor 13 Jahren, 10 Monaten von Her0
Mehr Laden
Derzeit online: 133 Nutzer
1 Mitglied und 132 Gäste

Top-Produkte in unserem Shop. Für Dein Training!

Mehr Laden