Kombination Whey & Casein

117
Member
9 Beiträge
insgesamt 1 x Lesenswert
am 09. Oktober 2018, 07.13 Uhr

Die Kombi aus obigen Proteinen erfährt ja in letzter Zeit wieder mehr Beachtung. Es gibt dazu auch ein paar Forschungsergebnisse, dass diese Kombi dem Whey alleine leicht überlegen ist. Wollte dies aus praktischen Gründen auch implementieren.

Ich bin trinktechnisch nicht so der Fan von milchigem Geschmack. Nehme ich dann bei dem Whey eher das iso90 oder konzentrat? Was wäre weniger milchig?

Als Flavor käme Grüner Apfel / Kirsche in Frage.

Gruß

Antworten

eRX
Member
Ein Beitrag
insgesamt 0 x Lesenswert
09. Oktober 2018, 11.42 Uhr

dass die kombination besser sein soll, ist aber schon länger bekannt. nur durch diesen einen youtuber wird das ganze wieder groß aufgezogen um natürlich den verkauf anzutreiben und die kassen klingeln zu lassen.
wenn du dies in wasser trinken möchtest (ich nutze beispielsweise mkp, oder whey/casein gemisch) würde ich dir immer zu fruchtigen geschmacksrichtungen raten...die klassischen milch-geschmäcker vanille, schoko, banane usw schmecken in wasser *brrr*...da es diese geschmacksrichtungen aber vor allen in casein-basierten mkp kaum angeboten werden, kann ich gerne empfehlen geschmacksneutral zu bestellen und dann z.b. aus dem flavour-system etwas rauszusuchen oder wenn du noch bcaas mit leckeren geschmackssorten hast: einfach mal ein wenig hinzuzugeben, da erwarten dich ganz andere interessante geschmacksrichtungen: z.b. apfel energy, cola, johannisbeere, waldmeister usw....ultra-lecker (finde ich)
worauf du auch achten solltest, dass keine zusätzlichen verdickungsmittel hinzugefügt sind.

117
Member
9 Beiträge
insgesamt 1 x Lesenswert
09. Oktober 2018, 12.33 Uhr

Danke für deine Antwort!

Würdest du für den Wheyanteil dann eher ein isolat empfehlen, damit es weniger milchig schmeckt?

Die Proteine hier im Shop haben ja keine Verdickungsmittel.

eRX
Member
Ein Beitrag
insgesamt 0 x Lesenswert
09. Oktober 2018, 14.51 Uhr

also ich selbst nehme kein isolat, da dies für mich keinen sinn macht und mir schmeckt das so wie beschrieben sehr gut, einen milchigen geschmack kann ich (mit den bcaas jedenfalls - einen teelöffel - ca 5g) nicht wahrnehmen. wenn doch: mehr bcaas :)

da geschmäcker ja bekannterweise sehr weit auseinander gehen, kann ich dir leider nicht sagen, ob es für deine bedürfnisse gut schmeckt. aber das musst du wahrscheinlich einfach selbst ausprobieren,

117
Member
9 Beiträge
insgesamt 1 x Lesenswert
09. Oktober 2018, 17.19 Uhr

Da hast du recht!

Hatte auch überlegt das WPG mit Apfel zu nehmen und dieses mit
dem neutralen Casein zu mixen so 30g+20g und bei Bedarf noch etwas Apfel-Kirsch-Flavor dazu.
Oder könnte es da Probleme geben wegen des ganz anderen Rohstoffes?

ric
Member
5 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
10. Oktober 2018, 10.18 Uhr

Einfach das Fantastic Protein hier im Shop bestellen.
Ist ein Whey-Casein Gemisch. Gibt es auch in neutral. Flavour dazu und ab die Post :O

117
Member
9 Beiträge
insgesamt 1 x Lesenswert
10. Oktober 2018, 13.38 Uhr

Hey, danke!
Hatte das nur mit Geschmack gesehen. Das erspart mir dann das mischen. Der Juice-Flavor müsste ja gut dazu passen dann hoffe ich :)

Sauron
Member
51 Beiträge
insgesamt 3 x Lesenswert
10. Oktober 2018, 14.57 Uhr

[quote='ric','index.php?page=Thread&postID=498252#post498252']Einfach das Fantastic Protein hier im Shop bestellen.
Ist ein Whey-Casein Gemisch. Gibt es auch in neutral. Flavour dazu und ab die Post :O


Ja, das ist richtig. Allerdings sollte man dabei beachten, dass es ein Whey Konzentrat ist und einige/viele Leute haben Probleme mit der Verträglichkeit bei einem Whey Konzentrat.
Diese Leute müssten dann dann nämlich schon das CAS-90 mit dem WPI-90 zusammen mischen.

117
Member
9 Beiträge
insgesamt 1 x Lesenswert
10. Oktober 2018, 17.05 Uhr

Kp, wieso heutzutage so viele Leute Probleme mit Verträglichkeit qualitativ hochwertiger
Nährstoffe haben. Mir ist da noch niemand untergekommen und bisher ging es bei mir eigentlich auch immer ganz gut.

Soll das wegen dem bisschen Laktose sein?

Sauron
Member
51 Beiträge
insgesamt 3 x Lesenswert
10. Oktober 2018, 19.46 Uhr

Es gibt inzwischen sehr viele Menschen in Deutschland, die Unverträglichkeiten haben. Gerade bei der Laktoseintoleranz gibt es doch einige Menschen, die ich kenne, die das Problem haben.

Aber das ist nur eine Unverträglichkeit... es gibt immer mehr Menschen mit Unverträglichkeiten. Eine Unverträglichkeit ist ja nichts anderes, als eine Allergie. Und, wie jeder weiß, haben die Allergien in Deutschland enorm zugenommen. Und das hat verschiedene Gründe. Umwelteinflüsse (die zum Teil recht erheblich sind), Zusätze in Nahrungsmitteln (Antibiotika, Gluten etc.) und durch Stress, denen die Menschen im Berufsleben immer mehr ausgesetzt sind.

Auch ich habe im laufe der Jahre einige Allergien bekommen, bzw. leide inzwischen darunter.

117
Member
9 Beiträge
insgesamt 1 x Lesenswert
10. Oktober 2018, 20.05 Uhr

Ok, das will ich nicht in Abrede stellen, wenngleich ich auch festgestellt habe, dass die Zahl der Hypochonder stark zugenommen hat. Vermutlich liegt es wie immer in der Mitte irgendwo.

Ich habe bisher zumindest keinerlei Probleme mit Milchprodukten feststellen können.

Danke für den Input. Werde dann erstmal das Fantastic Protein mit nem Juice-Flavor bestellen.

Ironman
Admin
527 Beiträge
insgesamt 14 x Lesenswert
18. Oktober 2018, 11.36 Uhr

Da ich einige Tage unterwegs war, habe ich das Thema erst jetzt gesehen und möchte dazu noch was sagen.

Wie schon erwähnt bietet das Fantastic Protein genau die Kombination. Auch das Professional Protein wäre eine Überlegung wert, es enthält zusätzlich Eiprotein zur Steigerung der biolog. Wertigkeit, ist aber auch teurer.

Bei einer solchen Kombi macht meiner Ansicht nach Whey Konzentrat mehr Sinn als Isolat (daher enthalten das Fantastic Protein und Prof. Protein auch Whey-K. und kein Whey Isolat). Whey Isolat wäre zwar auch möglich, entfaltet zusammen mit Casein aber kaum seine Vorteile. Geschmacklich ist es mit dem WPC-80 fast identisch.

Ein Mix aus WPG-85 und Casein ist nicht empfehlenswert. Das wird nicht schmecken. Casein ist ein Milchprotein und das WPG ein Wasserprotein. Der Eigengeschmack des WPG paßt zum CAS-90 überhaupt nicht.

Der Juice Flavour ist für Wasser und Wasserproteine gedacht. Für das Fantastic Protein empfehle ich dagegen den Royal Flavour. Den gibts auch in fruchtigen Geschmacksrichtungen. Der Drink kann auch in Wasser zubereitet werden. Der Juice Flavour paßt jedoch nicht zum Fantastic Protein.


MKP-Mix empfehle ich schon seit über 15 Jahren. Man kann aber nicht sagen, daß MKP besser oder schlechter als Whey ist.
MKP wird dickflüssiger als Whey. Manche mögen das, andere nicht.
MKP wird langsamer verstoffwechselt und versorgt den Körper über längere Zeit. Nimmt man nur wenige Proteinmahlzeiten täglich, versorgt man sich mit MKP gleichmäßiger als mit Whey, daher hätte MKP hier einen Vorteil.
Nimmt man dagegen öfters Proteinmahlzeiten zu sich, ist Whey vorteilhaft, da es schneller verstoffwechselt wird, was die Proteinsynthese und damit den Muskelaufbau beschleunigt.


Ich sehe hier schon wieder einen Hype entstehen, weil etwas in den sozialen Medien gepusht wird - natürlich stehen Verkaufsinteressen dahinter.
Genauso wie bei den BCAAs. Die empfehle ich auch seit über 15 Jahren - an hart trainierende Sportler. Ab ca. 2013 wurden diese in den sozialen Medien gepusht, von einer falschen Zielgruppe eingenommen, jetzt sind sie verrufen, weil sie bei einfachen Fitness-Sportlern nicht soviel bringen wie sie sich erhofften. Bodybuildern bringen sie nach wie vor was, auch wenn einem manche "Experten" in den sozialen Medien was anderes einzählen wollen.
So könnte das auch beim MKP werden. 2-3 Jahre ein Run. Dann stellt man fest, daß es doch nicht besser als Whey ist und MKP sind dann plötzlich schlecht. Dabei müssen die Supps nur zweckmäßig eingesetzt und nicht gehypt werden.

117
Member
9 Beiträge
insgesamt 1 x Lesenswert
19. Oktober 2018, 14.10 Uhr

[quote='Ironman','index.php?page=Thread&postID=498288#post498288']Da ich einige Tage unterwegs war, habe ich das Thema erst jetzt gesehen und möchte dazu noch was sagen.

Wie schon erwähnt bietet das Fantastic Protein genau die Kombination. Auch das Professional Protein wäre eine Überlegung wert, es enthält zusätzlich Eiprotein zur Steigerung der biolog. Wertigkeit, ist aber auch teurer.

Bei einer solchen Kombi macht meiner Ansicht nach Whey Konzentrat mehr Sinn als Isolat (daher enthalten das Fantastic Protein und Prof. Protein auch Whey-K. und kein Whey Isolat). Whey Isolat wäre zwar auch möglich, entfaltet zusammen mit Casein aber kaum seine Vorteile. Geschmacklich ist es mit dem WPC-80 fast identisch.

Ein Mix aus WPG-85 und Casein ist nicht empfehlenswert. Das wird nicht schmecken. Casein ist ein Milchprotein und das WPG ein Wasserprotein. Der Eigengeschmack des WPG paßt zum CAS-90 überhaupt nicht.

Der Juice Flavour ist für Wasser und Wasserproteine gedacht. Für das Fantastic Protein empfehle ich dagegen den Royal Flavour. Den gibts auch in fruchtigen Geschmacksrichtungen. Der Drink kann auch in Wasser zubereitet werden. Der Juice Flavour paßt jedoch nicht zum Fantastic Protein.


MKP-Mix empfehle ich schon seit über 15 Jahren. Man kann aber nicht sagen, daß MKP besser oder schlechter als Whey ist.
MKP wird dickflüssiger als Whey. Manche mögen das, andere nicht.
MKP wird langsamer verstoffwechselt und versorgt den Körper über längere Zeit. Nimmt man nur wenige Proteinmahlzeiten täglich, versorgt man sich mit MKP gleichmäßiger als mit Whey, daher hätte MKP hier einen Vorteil.
Nimmt man dagegen öfters Proteinmahlzeiten zu sich, ist Whey vorteilhaft, da es schneller verstoffwechselt wird, was die Proteinsynthese und damit den Muskelaufbau beschleunigt.


Ich sehe hier schon wieder einen Hype entstehen, weil etwas in den sozialen Medien gepusht wird - natürlich stehen Verkaufsinteressen dahinter.
Genauso wie bei den BCAAs. Die empfehle ich auch seit über 15 Jahren - an hart trainierende Sportler. Ab ca. 2013 wurden diese in den sozialen Medien gepusht, von einer falschen Zielgruppe eingenommen, jetzt sind sie verrufen, weil sie bei einfachen Fitness-Sportlern nicht soviel bringen wie sie sich erhofften. Bodybuildern bringen sie nach wie vor was, auch wenn einem manche "Experten" in den sozialen Medien was anderes einzählen wollen.
So könnte das auch beim MKP werden. 2-3 Jahre ein Run. Dann stellt man fest, daß es doch nicht besser als Whey ist und MKP sind dann plötzlich schlecht. Dabei müssen die Supps nur zweckmäßig eingesetzt und nicht gehypt werden.

Moin Ironman,
danke auch dir für deine Antwort.
Das mit dem Juice Flavour hab ich gemerkt. Es ist ok mit dem Fantastic Protein. Aber allein schon 3g des Royal Flavours Apfel Kirsche (danke für die Probe!)schmeckt um Welten besser.

Zu dem MKP verstehe ich was du meinst! Mir geht es weniger um den Hype, sondern eher darum, dass es in Untersuchungen die Proteinsynthese langfristiger versorgt hat. Natürlich würde man das auch mit häufigeren Mahlzeiten wie du bereits sagst (z. B. durch Whey) auch hinbekommen. Das sagen [b]auch[/b] die entsprechenden Forscher*. Dies ist mir in meinem Alltag jedoch einfach zu unpraktisch. Müsste dann 'unterwegs' was essen, was einfach unbequem ist.

*allgemein habe ich das Gefühl, das heutzutage bei Studien nur die Abstracts gelesen werden, was ein Fehler ist. So ließt man nur, dass MKP mehr Proteinsynthese erzeugt hat, aber man ließt nicht, dass die Autoren selbst (z. B. in der Diskussion oder bei den Perspektiven) folgern, dass man die Nachteile z. B. vom Whey einfach durch eine höhere Mahlzeitenfrequenz wieder gut machen kann (z. B. nach 2 Stunden eine volle Mahlzeit essen).

Es geht in den Untersuchungen meist nur um "X kann in Kontext Y besser sein". Und in diesem Falle kann ein MKP eben Vorteile liefern. Oder in anderem Kontext ein Whey.

Da ich selber u. a. in der Wissenschaft arbeite(te) fällt mir das immer wieder auf. Gerade bei einigen Scienceyoutubern, die selber aber keine Wissenschaftler sind. Die lesen den Abstrakt, der die Thematik aber nur verkürzt wiedergibt und reden dann im schlimmsten Falle verqueres Zeug. Dies wiederum geht leider zu Lasten der Wissenschaftler und erzeugt hier eine Skepsis oder ein Reaktanzverhalten.

Ist ja wie mit dem Frequenzhype aktuell. Wenn man James Krieger mal genau zuhören würde und nicht das Lesen beendet, wenn man gelesen hat, was man will, wäre das Training deutlich entspannter. Aber das ist ein anderes Thema.

HD
Member
6 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
21. Oktober 2018, 09.22 Uhr

Iron was denkst du denn über zugesetzte Laktase zum MKP? Casein ist ja kritischer soweit ich weiß als Whey bzgl. Laktose

Sauron
Member
51 Beiträge
insgesamt 3 x Lesenswert
21. Oktober 2018, 11.57 Uhr

[quote='HD','index.php?page=Thread&postID=498305#post498305']Iron was denkst du denn über zugesetzte Laktase zum MKP? Casein ist ja kritischer soweit ich weiß als Whey bzgl. LaktoseIch glaube, dass es eher umgedreht ist. Im Casein ist so gut wie keine Laktose enthalten. S.U. hat im Shop angegeben, dass nur 0,2 % Laktose im CAS-90 enthalten sind. Das dürfte der niedrigste Wert sein, der überhaupt bei einem Protein machbar ist. Daher sollten Leute, mit einer Laktoseintoleranz dieses Protein eigentlich konsumieren können, da 0,2 % wirklich nur geringste Spuren von Laktose sind. Und einen Wert von 0 kann man, meines Wissens, nicht erreichen, bzw. gibt es quasi nicht.

HD
Member
6 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
21. Oktober 2018, 12.43 Uhr

dann liegts evtl. an sonstigen Zusätzen, weil ich auf Casein am Heftigsten reagiere

Weitere Themen von 117

0
Lesenswert
29
Antworten
0
Aufrufe
 
Thema erstellt von 117
letzte Antwort vor 9 Jahren, 3 Monaten von 117
0
Lesenswert
41
Antworten
0
Aufrufe
Thema erstellt von 117
letzte Antwort vor 7 Jahren, 3 Tagen von salasah
0
Lesenswert
0
Antworten
0
Aufrufe
vor 9 Jahren, 7 Monaten von 117
Mehr Laden

Mehr zum Thema

0
Lesenswert
63
Antworten
0
Aufrufe
Thema erstellt von Gast
letzte Antwort vor 10 Jahren, 1 Monat von Ironman
0
Lesenswert
6
Antworten
0
Aufrufe
Thema erstellt von Gast
letzte Antwort vor 13 Jahren, 4 Monaten von
0
Lesenswert
11
Antworten
0
Aufrufe
Thema erstellt von Ironman
letzte Antwort vor 12 Jahren, 9 Monaten von Ironman
0
Lesenswert
29
Antworten
0
Aufrufe
 
Thema erstellt von 117
letzte Antwort vor 9 Jahren, 3 Monaten von 117
0
Lesenswert
23
Antworten
0
Aufrufe
Thema erstellt von Gast
letzte Antwort vor 10 Jahren, 7 Monaten von Sauron
Mehr Laden
Derzeit online: 189 Nutzer
0 Mitglieder und 189 Gäste

Top-Produkte in unserem Shop. Für Dein Training!

Mehr Laden