Kaffee mit Milch-Protein- denkt an Eure Eltern!

Member
2 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
am 28. Dezember 2019, 13.54 Uhr

Milchproteine setze ich dem Kaffee mit Kakao zu. Allerdings darf man das Getränk nicht kochen, dann flockt das Milchprotein aus und hinterläßt einen körnigen Geschmack auf der Zunge. 

Das Rezept: Eine Tasse (200 ml)  kochendes Wasser mit einer Tasse kalte Milch mischen, dann Zugabe von 1-2 Eplöffel Milchproteine, 1/4 Teelöffel Vanille Caramel, 1/4 Teelöffel BCAA Cola, 2 Teelöffel Trockenkaffee, 1 Teelöffel Kakao und das Gesamte mit dem Schnellmixstab mixen, in die Micorwelle für 1 min (1.000 Watt) . Die Mixtur darf nicht kochen. 

 

Meiner Mutter schmeckt der Kaffee sehr gut, beugt dem Muskelabbau vor und schmeckt prima. Kein Problem mit dem Protein-Stickstoff, so lange die Leber-Transaminasen funtionieren.

 

Antworten

Antworten

Weitere Themen von brittic1

0
Lesenswert
4
Antworten
76
Aufrufe
Thema erstellt von brittic1
letzte Antwort vor 10 Monaten, 10 Stunden von brittic1
0
Lesenswert
1
Antworten
223
Aufrufe
Thema erstellt von brittic1
letzte Antwort vor 1 Monat, 1 Woche von Gloria

Mehr zum Thema

0
Lesenswert
7
Antworten
6
Aufrufe
Thema erstellt von bbstyle
letzte Antwort vor 12 Jahren, 3 Monaten von Jack
0
Lesenswert
62
Antworten
9
Aufrufe
Thema erstellt von ITALIAN MUSCLE
letzte Antwort vor 12 Jahren, 8 Monaten von ITALIAN MUSCLE
0
Lesenswert
14
Antworten
2
Aufrufe
Thema erstellt von MayBe
letzte Antwort vor 8 Jahren, 5 Monaten von uiuiui
0
Lesenswert
63
Antworten
0
Aufrufe
Thema erstellt von Gast
letzte Antwort vor 14 Jahren, 6 Monaten von bbstyle
0
Lesenswert
23
Antworten
9
Aufrufe
Thema erstellt von ric
letzte Antwort vor 13 Jahren, 4 Monaten von
Mehr Laden
Derzeit online: 142 Nutzer
1 Mitglied und 141 Gäste
Love4Squats

Top-Produkte in unserem Shop. Für Dein Training!

Mehr Laden