brustproblem!

Member
19 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
am 01. April 2007, 21.15 Uhr

hey jungs!

ich hab schon wider ne frage. nachdem ich das jetzt mal mit meiner ernährung hinbekommen habe, kommt auch schon das nächste problem ;)

eigentlich bin ich gaaaaanz zufrieden mit meinen ergebnissen für die kurze zeit. außer, dass ich im vergleich zu meinem rücken und armen ne verdammt schwache brust habe. da will nix so wirklich vorangehen. deswegen wollte ich fragen, ob es sinn macht seine brust öfters zu trainieren, als die anderen muskelgruppen. im moment mach ich nen 3er splitt. mein tp für die brust/schulter/nacken sieht wie folgt aus:

bd 4 sätze
fliegende 3 sätze
schrägbd mit kh 3 sätze
cablecrossover 2 sätze
seitheben 3 sätze
shruggs 2 sätze
schulterdrücken 2 sätze

ich hoffe ihr versteht mein problem und könnt mir tipps geben! in diesem sinne schonmal danke!

gruß Xave!

Antworten

Thomson
Member
2 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
01. April 2007, 21.27 Uhr

Welche Übungen du machst sind egal - wichtig sind die Mikrotraumen (Musklerisse) die durch das Training verursacht werden - die signalisieren den Wachstumsreiz!

Verlange keine Wunder - langsam und kontinuierlich (das ist am Anfang nicht, leicht ich weiß ;-))

Gut Ding will Weile haben...

Gast
13. April 2007, 00.01 Uhr

[QUOTE]
bd 4 sätze
fliegende 3 sätze
schrägbd mit kh 3 sätze
cablecrossover 2 sätze
[/QUOTE]

bei wieviel Wiederholungen ??? erscheint mir fast schon ein bißchen viel...was du da machst

TheMenace
Member
18 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
13. April 2007, 08.25 Uhr

also ich mache 3 Übungen á 3 Sätze mit 6-10 Whds

Flachbankdrücken
Negativbankdrücken
Fliegende am Kabel

BARDIOC
Member
48 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
13. April 2007, 09.25 Uhr

Original von Xave
deswegen wollte ich fragen, ob es sinn macht seine brust öfters zu trainieren, als die anderen muskelgruppen. im moment mach ich nen 3er splitt.

Da mußt du uns schon sagen, wie oft du im Augenblick deine Brust und die anderen Muskeln trainierst ;-)
Grds. sind in dem Plan nach meinem Geschmack zu viele Isolationsübungen.

Gast
13. April 2007, 09.38 Uhr

Wenn du die zeit dazu hast gehe noch schwimmen (nicht plantschen sondern richtig schwimmen) ist sehr gut ...

bd 4 sätze
fliegende 3 sätze
schrägbd mit kh 3 sätze
cablecrossover 2 sätze

warum gehst du mit der satzzahl runter ?

ich mache ohne aufwärmsatz

3 x bankdrücken 8- 10 mal

cablecross und fliegende im wechsel so alle 4 wochen auch 3 x 8 - 10

kh positiv und Negatives bd auch so alle 4 wochen im wechsel 3x 8 - 10

reicht komplett aus bei mir zumindest ... was nimmst du für gewicht wie weit greifst du beim bankdrücken

ein kumpel von mir hat zu viel gewicht genommen und zu en gegriffen dadurch wurde nicht die brust sondern der trizeps mehr belastet greife breiter evtl mit nem bischen weniger gewicht und dann müsste es vielleicht besser gehen

i

Gast
13. April 2007, 13.39 Uhr

Naja, gibt ja hier einige verfechter von der "weniger ist mehr" methode, aber ich komme damit überhaupt nicht klar. Hab mein Trainingsvolumen (10 Wdh, min 4 Sätze pro Übung) wieder hochgefahren und seitdem regt sich auch wieder was. Kann ich zwar erst beurteilen wenn ich wieder auf dem Niveu bin vor meinem unfall, aber ich denke mit höherem Volumen komme ich besser klar. Niedriges Columen ist nicht das Universalmittel. Das nur mal anbei.

Gast
13. April 2007, 13.48 Uhr

jo ist ja auch von typ zu typ anders ... mancheinem reicht das mancheinem nicht ... ich gehören zu den glücklichen denen das reicht.... :)

Gast
13. April 2007, 15.28 Uhr

[QUOTE]also ich mache 3 Übungen á 3 Sätze mit 6-10 Whds
Flachbankdrücken
Negativbankdrücken
Fliegende am Kabel
[/QUOTE]

@TheMenace

so trainier ich zur Zeit auch, ab und an nehm ich noch Schrägbank dazu...bei mir völlig ausreichend für Brust. Mehr kommt auch nicht...

Gast
14. April 2007, 10.13 Uhr

Alo hab das Prob mit der Brust auch und bekomm es immer mehr in den Griff. Mache dabei garnicht soviele Übungen.

Anfangen tu ich immer mit Bankdrücken oder KH-Schrägbankdrücken
als zweites dann andersrum...Dann mach ich meist Buterflye und Cablecross...

Glaube der Wachstum setzt bei mir so richtig ein als ich angefangen hab meine Technik dahingehend zu verändern, dass ich die Hantel beim nachunten bzw zurückgehen sehr langsam mache und dann aber explosiv nach oben drücke...

Danach mach ich sehr gerne Schultern, da hier eine gute Dehnung vorhanden ist, wie ich finde

Rookie79
Member
42 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
20. April 2007, 23.21 Uhr

HI!

@Xave:

Also wie schon die anderen hier gesagt haben, denke ich auch, dass du zu viele Übungen machst!

Ich würde mal versuchen, 3 Übungen für Brust zu machen und dann auch jeweils 3 Sätze pro Übung.
Dann machst du nach spätestens nach 8 Wochen eine TP-Anderung!

Ich finde die Variation Brust/Schulter auch recht gut, zumal du dann den ohnehin schon gut belasteten Trizeps an einem anderen Tag trainieren.


Gruß

Rookie

Xave
Member
19 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
21. April 2007, 13.18 Uhr

erstmal danke für eure vielen beiträge! :)

also ich hab jetzt meinen tp n bisschen umgestellt. (war an der zeit)

also mein brusttraining sieht jetzt so aus.

brust/trizeps

-bd 4 sätze (aber eigentlich sinds 3, da ich den ersten satz immer mit 20wdhs mach. also n aufwärmsatz)
-butterfly 3 sätze
-schrägbd mit kh 3 sätze
-dips 3 sätze
cable pushdown 3 sätze

achja jede übung mach ich mit 6-12wdhs. aber es will halt irgednwie nicht so richtig. ich mach nen 3er splitt und trainiere ca. 4mal die woche. beim bd greif ich ca 20cm breiter als die schulter.

hoffe die infos helfen euch/mein problem n bisschen besser zu verstehen.

gruß Xave!

klecks1511
Member
17 Beiträge
insgesamt 1 x Lesenswert
21. April 2007, 13.23 Uhr

Klingt schonmal nicht schlecht.
Aber pass auf, dass dir nach bereits 3 Übungen die Dips nicht zu schwer wereden.
Ich würde das nach Bankdrücken und Schrägbankdrücken nicht mehr schaffen. Musst du aber selber ausprobieren.

Mfg Klecks :fliegen:

Thomson
Member
2 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
21. April 2007, 13.36 Uhr

Wenn du mehr Masse auf deine Brust haben willst, musst du auch ausreichend essen...also eine Massephase einlegen! ;-)

Das Training muss sehr intensiv sein, d.h. arbeite mit Intensitätstechniken (Negative, erzwungene WH, Reduktionssätze, Teilwiederholungen) um den Muskel über das positive Versagen hinaus zu belasten...

-> bewiesen ist, das ein Muskelwachstum durch Mikrotraumen, der Muskulatur (kleine Risse), erzeugt werden...und dabei sollte ein Hauptaugenmerk auf die Negativephase einer Bewegung gelegt werden! :-))

Xave
Member
19 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
22. April 2007, 10.50 Uhr

achso man muss viel essen? ich ess pro tag eigentlich nur n apfel und ne scheibe vollkornbrot ;)

aber danke für deinen tip.

redsätze, teilwiederholungen mach ich eigentlich schon immer. sträus halt rein.

gruß high!

hab noch ne andere frage:
wechselt ihr regelmäßig maxkraft- und ausdauerphasen?

Thomson
Member
2 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
22. April 2007, 12.37 Uhr

Ich ja...deswegen habe ich auch so gute Erfolge! :)

Eine Periodisierung des Trainings ist immer gut...

- man gibt dem Körper Abwechslung
- trainiert unterschiedliche Muskelfasern
- Koordination und Flexibillität der Muskulatur und des gesamten Körpers werden verbessert
- mehr Beweglichkeit

achso man muss viel essen? ich ess pro tag eigentlich nur n apfel und ne scheibe vollkornbrot

Oh man...dann kann das ja nichts werden... :) ;-)

Aber vllt. isst du immer noch zu wenig?!?!

Antworten

Weitere Themen von Xave

0
Lesenswert
8
Antworten
0
Aufrufe
Thema erstellt von Xave
letzte Antwort vor 13 Jahren, 9 Monaten von Xave
0
Lesenswert
8
Antworten
0
Aufrufe
Thema erstellt von Xave
letzte Antwort vor 13 Jahren, 5 Monaten von Thomson
0
Lesenswert
3
Antworten
0
Aufrufe
Thema erstellt von Xave
letzte Antwort vor 13 Jahren, 4 Monaten von TheMenace
Mehr Laden

Mehr zum Thema

0
Lesenswert
10
Antworten
0
Aufrufe
Thema erstellt von Gast
letzte Antwort vor 13 Jahren, 2 Monaten von
0
Lesenswert
0
Antworten
1
Aufrufe
vor 10 Jahren, 3 Monaten von Kick Nick
0
Lesenswert
14
Antworten
3
Aufrufe
Thema erstellt von MiamiMax
letzte Antwort vor 10 Jahren, 4 Monaten von MiamiMax
0
Lesenswert
5
Antworten
0
Aufrufe
Thema erstellt von Bullet-Proof
letzte Antwort vor 8 Jahren, 7 Monaten von TheMenace
0
Lesenswert
17
Antworten
1
Aufrufe
Thema erstellt von Gast
letzte Antwort vor 15 Jahren, 2 Monaten von
Mehr Laden
Derzeit online: 141 Nutzer
0 Mitglieder und 141 Gäste

Top-Produkte in unserem Shop. Für Dein Training!

Mehr Laden