Anabol-loges?

Member
13 Beiträge
insgesamt 1 x Lesenswert
am 26. April 2005, 09.40 Uhr

Hi Leute,was haltet ihr von dem Produkt? Lohnt es sich das zu kaufen? 8o

http://www.sebulba.de/training/supplements/01fc15962408cdd0b.html

Antworten

Flexer
Member
Ein Beitrag
insgesamt 0 x Lesenswert
28. April 2005, 16.09 Uhr

Original von die rote gefahr
hmm, mich hat bisher immer der hohe Preis von diesen Multivitas geschreckt, trotz der Güte der Tabs, aber wenn die nun 90 Tage reichen, dann wären das ca. 7.- pro monat, das ist schon nicht mehr soo viel... .
gruSS


wenns hilft starte ich ne Spendenaktion für dich..... ;-)

Gast
28. April 2005, 16.25 Uhr

Ich bin eher ein Freund von Monopräparaten. Das gewährt mir mehr Freiheit in der Zusammenstellung. Die Qualität von Nature Plus ist aber wirklich top. Benutze gerade das Zink von NP.

Gast
28. April 2005, 16.43 Uhr

@dwayne, dann würde ich dir eher zu magnesiumcitratpulver aus der apotheke als rohstoff raten. 500g kosten etwa 10 Euro und ein gestrichener teelöffel sind zwischen 300-400mg

bestes kosten leistungsverhältnis

Gast
28. April 2005, 19.02 Uhr

Nicht schlecht ! Ist ja richtig günstig.

Wer übrigens noch Kieselerde unbedingt nehmen möchte, kann sich die Tabs bei Lidl holen. Kosten wenige €.

Kaliumcyanid
Member
10 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
29. April 2005, 00.36 Uhr

gerade mal was lustiges gefunden, zum thema:


Am schlauesten stellt es die Firma Loges an. Die mischen etwas Vitamin E mit Magnesium, Kieselerde und dem Hausfrauen-Extasy Johanniskraut, nennen es "Anabol Loges" und schreiben einen Mondpreis drauf. Großartige Idee. Kaum hört der Ausdauer-Freak "anabol", bestellt er reflexartig, weil da ja ein winzigkleinesbisschen Illegales drin sein könnte. Ich sollte Früchtetee unter dem Namen "THCokespeedorade" auf Karls Schulhof verkaufen - das liefe bombig.


quelle: http://www.spiegel.de/sport/sonst/0,1518,350810,00.html

:):):):):)

die rote gefahr
Member
5 Beiträge
insgesamt 0 x Lesenswert
29. April 2005, 09.24 Uhr

ich denke Johanniskraut beruhigt
gruSS

Gast
29. April 2005, 10.16 Uhr

Johanniskraut,respektive Hypericin, erhöht den Spiegel des " Glücklichmacher " Hormon Serotonin. Daher der Vergleich mit Extacy.

Antworten

Weitere Themen von Juli

0
Lesenswert
30
Antworten
43
Aufrufe
Thema erstellt von Juli
letzte Antwort vor 14 Jahren, 8 Monaten von Juli
0
Lesenswert
17
Antworten
14
Aufrufe
Thema erstellt von Juli
letzte Antwort vor 17 Jahren, 4 Monaten von
0
Lesenswert
9
Antworten
3
Aufrufe
Thema erstellt von Juli
letzte Antwort vor 14 Jahren, 7 Monaten von t-killa
Mehr Laden

Mehr zum Thema

0
Lesenswert
2
Antworten
3
Aufrufe
Thema erstellt von Gast
letzte Antwort vor 17 Jahren, 3 Wochen von
0
Lesenswert
9
Antworten
2
Aufrufe
Thema erstellt von Gast
letzte Antwort vor 15 Jahren, 11 Monaten von
0
Lesenswert
35
Antworten
9
Aufrufe
Thema erstellt von Gast
letzte Antwort vor 14 Jahren, 10 Monaten von
0
Lesenswert
3
Antworten
2
Aufrufe
Thema erstellt von Headner
letzte Antwort vor 14 Jahren, 2 Monaten von Headner
0
Lesenswert
19
Antworten
5
Aufrufe
Thema erstellt von Gast
letzte Antwort vor 12 Jahren, 6 Monaten von
Mehr Laden
Derzeit online: 64 Nutzer
0 Mitglieder und 64 Gäste

Top-Produkte in unserem Shop. Für Dein Training!

Mehr Laden